StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Die Völker Lejandas - Das RPG

Wir sind ein kostenloses Fantasy-Rollenspiel Forum. Tritt ein Gast und sei ein Teil im Kampf um Land, Macht und Freiheit!
 
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Morticia der Höllenhund
Mo Nov 20 2017, 17:39 von Morticia

» Gästebuch
Mo Nov 20 2017, 09:58 von Gast

» Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten
Sa Nov 18 2017, 10:58 von Kyle Herates

» World of the Shinobi
Sa Nov 18 2017, 10:57 von Kyle Herates

» Becoming King
Sa Nov 18 2017, 10:55 von Kyle Herates

» Änderung
Sa Nov 18 2017, 10:48 von Kyle Herates

» Kontrolle der Charakterbögen
Do Nov 16 2017, 21:32 von Minou Arcos

» Charakterfarben
Do Nov 16 2017, 18:15 von Terra

» Die nächsten Rebellen von Finsceal
Mi Nov 15 2017, 20:56 von Minou Arcos

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Erzähler
 
Artemus Malarn
 
Granak
 
Terra
 
Leviathan Elderwood
 
Kaylo Zeki
 
Skelsh Raan'hon
 
Minou Arcos
 
Glutzahn
 
Golradir Surion
 
Schwestern
remains-of-war
Zufälliges Zitat
Shoutbox

Shoutbox

Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Anfragen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Erzähler
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3247
Charakterpunkte : 118
Anmeldedatum : 09.02.14
Alter : 29
Ort : Lejandas

Charakter
Alter: In die Unendlichkeit des Seins
Volkszugehörigkeit: Unabhängige
Art: Allwissender Erzähler

BeitragThema: Anfragen   So Jan 25 2015, 20:27




Neugierig?

"Keine Sorge, wir beißen nicht"

Hallo liebe (zukünftigen?) Partner,

Wenn ihr euch unsere Regeln durchgelesen habt, könnt ihr uns hier gerne eine Anfrage stellen.
Postet einfach euren Parterdaten (gerne auch mit einem kleinen Text von euch persönlich darüber).

Auf gute Zusammenarbeit!
Das Adminteam Lejandas


_________________

Bitte keine PN's an diesen Account. Wendet euch hierfür an einen zuständigen Admin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-lejandas.forumieren.com/
Forgotten Destiny
Gast
avatar


BeitragThema: Bearbeitet   Mi Dez 28 2016, 19:14

Wir sind ein neu eröffnetes Pokémon-Forum auf der Suche nach Partnern - wir würden uns über eine Partnerschaft mit euch freuen :3
Viele Grüße,
Anabell

Forgotten Destiny

Es heißt, dass ein Pokémon die Welt erschuf. Von denen, die sich daran erinnern wird es Arceus genannt. Vor 3015 Jahren kam es auf die Welt, um den Menschen seinen größten Schatz anzuvertrauen. Sie sollten ihn hüten wie ihr eigenes Kind und Arceus eines Tages, sollte es danach verlangen, wiedergeben. Jener Schatz umfasst die bekannten 17 Tafeln des Arceus. Doch im Laufe der Jahre vergaßen die Menschen ihren Auftrag, den sie vor so langer Zeit von ihrem Schöpfer erhielten. Sie vergaßen teilweise sogar, dass die Tafeln existieren und verloren ihren Glauben an den Schöpfer allen Lebens. Und schließlich kommt der Tag, an dem Arceus auf die Erde zurückkehrt und seinen Schatz verlangt, doch es muss bestürzt erkennen, was die Menschen aus sich und der Welt gemacht haben. Obwohl die Menschheit den Aufenthalt seiner Tafeln nicht mehr kennt, gibt das Schöpferpokémon ihnen noch einmal 100 Jahre Zeit, um seine Tafeln zu suchen. Nun sind 98 Jahre vergangen und die Tafeln sind noch immer verschwunden. Naturkatastrophen jeder Art beginnen, die Welt zu verwüsten. 2 weitere Jahre bleiben der Menschheit, bis sie vernichtet wird. Viele Menschen wissen nicht einmal etwas von ihrem Schicksal und leben ihr Leben weiter. Sie trainieren ihre Pokémon, treten in Arenakämpfen an oder tätigen ihre Arbeit. Doch inmitten dieses Chaos' gibt es 17 Auserwählte, deren Aufgabe es ist, die Tafeln zu finden und den Untergang der Menschheit und der gesamten Welt zu verhindern - während eine kriminelle Organisation, Atrahasis genannt, die Tafeln für ihre eigenen Zwecke zu finden versucht, um mit ihrer Hilfe an Macht zu gelangen.
Bist du einer dieser Auserwählten? Wirst du dich dazu entscheiden, Arceus seinen Wunsch zu erfüllen oder stellst du dich gegen es?

Eckdaten
» Pokémon-RPG in Hoenn
» FSK 16+
» Mindestpostinglänge von 250 Wörtern
» Ortstrennung (teilweise Szenentrennung)
» Auserwählte spielbar
» Legendäre Pokémon spielen eine wichtige Rolle

Forum | Storyline | Regeln | Enzyklopädie | Support


Da man als Gast keine Links versenden kann, hier diese noch einmal im Code:
Code:
<center>[url=http://forgotten-destiny.forumieren.com/]Forum[/url] | [url=http://forgotten-destiny.forumieren.com/t61-storyline#74]Storyline[/url] | [url=http://forgotten-destiny.forumieren.com/f1-regelbuch]Regeln[/url] | [url=http://forgotten-destiny.forumieren.com/f2-enzyklopadie]Enzyklopädie[/url] | [url=http://forgotten-destiny.forumieren.com/f4-support]Support[/url]</center></div></center>
Nach oben Nach unten
Ryuuko
Gast
avatar


BeitragThema: Makai - Under The Red Sky // Angenommen   Mi Jan 04 2017, 14:33

Vor 300 Jahren

Die Welt war friedlich. Alles schien im Einklang zu sein. Die Kinder Gottes lebten auf der Erde, die Engel behüteten sie vom Himmel aus und die Dämonen und verdorbenen Seelen schmorten in der Hölle. Alle waren zufrieden; bis auf einen. Satan sah, wie immer mehr verdorbene Seelen verstorbener Menschen Platz in seinem Reich fanden. Und er beschloss, dies zu seinem Vorteil zu nutzen. Also lies er die Dämonen und verdorbenen Seelen gegeneinander Kämpfen; lies sie sich gegenseitig auffressen. Ob es je ein Ende finden würde? Darum musste er sich keine Sorgen machen. Gottes Kinder lieferten ihm genug Seelen für sein kleines Spielchen.


Vor 250 Jahren

Was als netter Zeitvertreib und Belustigung für Satan anfing, endete schlussendlich in einer Armee. Einer Armee starker, nach Blut lechzender Dämonen, die bereit waren, alles und jeden in Stücke zu reißen. Angeführt von den stärksten, abscheulichsten Monstern der Hölle, die nur Satan allein unterstellt waren und dienten: Den 7 Todsünden. Mit ihnen führte er die Dämonen in eine verbitterte Schlacht. Eine Schlacht, die weder die Menschen noch die Engel oder gar Gott selbst jemals vergessen sollten. Die Schlacht des roten Bodens.


Vor 200 Jahren

Als das Universum den 50. Tag des Krieges verzeichnete, verzeichnete es damit auch das Ende eben jenen Krieges. An diesem Tag starb Gott und mit ihm zusammen viele seiner treuen Diener. Kaum ein Engel war noch am Leben und jene die es waren, waren vom Tod ihres Herrn entmutigt und verfielen der Verzweiflung. Selbst die Tatsache, dass Satan mit seinem größten Erzfeind starb, konnte daran nichts ändern. Und so überfielen die Dämonen unter der Herrschaft der sieben Todsünden die Welt und zerstörten und nahmen sich alles. Dies war der Moment, in dem der Himmel zerstört wurde und die Erde hinab fiel. Und damit verdammt war, für alle Ewigkeit in der Hölle zu schmoren. Dies war der Beginn einer neuen Zeitrechnung. Der Zeitrechnung unter dem roten Himmel.


Vor 90 Jahren

Über 100 Jahre sind ins Land gezogen, seid die Dämonen die Herrschaft über alles Leben an sich gerissen haben und nach vielen Streitigkeiten und Kämpfen untereinander ein System aufgebaut haben, in dem sie für ihre Verhältnisse friedlich leben. Doch es hatte sich nicht nur ein geregeltes Leben eingeschlichen, sondern es war den Dämonen auch gelungen, eine neue Haustierrasse zu züchten. Immer mehr Dämonen leisteten sich eines der kleinen Wesen - den Tiermenschen. Dazu verdammt bis an ihr Lebensende zu dienen.

Heute

Wir schreiben das Jahr 200 unter dem roten Himmel. Wie die Welt unter dem blauen Himmel war, weiß heute niemand mehr. Die Dämonen herrschen, obgleich sie noch immer nach dem Motto Fressen oder gefressen werden leben. Und jeder, der ihnen nicht angehört, zählt für sie automatisch zu denen, die man fressen sollte.
Doch...was wird die Zukunft noch bereit halten?
ECKDATEN
  • WIR BEWEGEN UNS IM FANTASY BEREICH
  • WIR BENUTZEN DAS SYSTEM DER SZENENTRENNUNG
  • WIR HABEN KEINE MINDESTPOSTLÄNGE
  • SPIELBARE RASSEN SIND: DÄMONEN, TIERMENSCHEN, MENSCHEN, ENGEL, EXOTEN UND GEISTER


  • VORLAGE BY Ogori
    Nach oben Nach unten
    Liliana
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Flame of Eternity - Fairy Tail // Angenommen    Do Jan 05 2017, 15:24

    Nach oben Nach unten
    Tina Silver
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Welcome to hell | Angenommen   Di Jan 10 2017, 10:24

    Welcome to Hell

    Los Angeles, 2016

    http://welcome-to-hell.forumieren.com/

    Los Angeles, Hollywood. Die Stadt, in der alle Träume in Erfüllung gehen.
    So oder so ähnlich stellt sich doch jeder das Leben in der Sternchen Stadt doch vor, nicht wahr?
    Aber hinter dem ganzen Ruhm und Erfolg, dem Glanz und Glamour, steckt viel, viel mehr als man denken kann.
    Denn wo die Achterbahn nur nach oben geht, kann sie auch steil bergab gehen. Wo Erfolg ist, ist auch ein Niederschlag.
    Und nicht zu vergessen, dass wir Menschen nicht ganz so alleine sind, wie wir es immer dachten.
    Denn alle Legenden sind wahr.
    Vampire, Werwölfe und magische Hexen? - Natürlich!
    Auch die Götter, so viele wie es nur gibt, wandeln auf dieser Erde.
    Ein Kampf zwischen Gut und Böse, die die Engel und Dämonen austragen?
    All das findet hier und jetzt statt, und doch bekommen wir nichts mit.
    Oder vielleicht doch?

    Tauche ein in die Welt des Übernatürlichen. Werde ein Teil dieser Geschichten und Mythen und schreibe sie vielleicht neu?
    Dir stehen alle Türen offen!

    Wir sind ein FSK 18 Forum und spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung ohne Mindestpostlänge. Unser Hauptspielort ist Los Angeles. Wir sind ein Fantasy Forum, alle möglichen Wesen können gespielt werden.

    Startseite * Regeln * Listen & Gesuche * Partnerseite

    Unser Button:
     
    Nach oben Nach unten
    Hope Dies Last
    Gast
    avatar


    BeitragThema: The Hope Dies Last | Angenommen   Do Jan 12 2017, 09:06

    Nach oben Nach unten
    Stan Lee
    Gast
    avatar


    BeitragThema: We Rise As We Fall | Angenommen   Mo Jan 30 2017, 00:13

    Guten Abend (oder wohl eher gute Nacht?),
    wir sind schon vor einiger Zeit auf euer Forum gestoßen und wären an einer Partnerschaft mit euch interessiert. Die Bilder im Design und in unserer Forenvorstellung sind lizenzfrei ;)

    Im Übrigen ist sowohl die Thematik als auch euer Design echt wahnsinnig ansprechend!
    Wenn mir nicht nicht das Abi dazwischen kommen würde, würd' ich mich glatt anmelden öigeöirhgerö fml


    Cheers,
    Tony!



    we rise as we fall
    Marvel || FSK 14 || Ortstrennung


    » Storyline:
    Knapp ein Jahr liegt nun der Streit zwischen Steve Rogers und Tony Stark zurück, doch wo genau der Captain sich zur Zeit aufhält, bleibt weiterhin unbekannt. Nachdem er seine Teamkollegen aus dem Gefängnis befreien konnte, verschwand er zunächst nach Wakanda, ehe auch dort seine Spuren verblassten.
    Obwohl die Sokovia Accords trotz der Auseinandersetzung existieren, muss die Regierung zu ihrem Leidwesen feststellen, dass viele Helden sich noch immer weigern, das Abkommen zu unterschreiben. Diese sprechen sich gegen eine Kontrolle vom Staat aus, und wollen das Böse auf ihre Art und Weise bekämpfen, ohne, dass ihnen dabei jemand auf die Finger schaut.
    Als weltweit merkwürdige Funde entdeckt werden, erweckt dies die Aufmerksamkeit vieler Personen: in Afrika fand man eine seltsamen roten, leuchtenden Stein, der für viele Wissenschaftler ein Rätsel darstellt. Unmittelbar vor der Küste von Staten Island, New York, wurde von ein paar Fischern ebenfalls etwas aus dem Meer gezogen, das verdächtig an einen grünen Edelstein erinnert. Die Menschen ahnen nicht, dass sie bereits zwei der mächtigen Infinity Steine entdeckt haben, und dass von diesen noch einige mehr existieren.

    Die Infinity Steine wurden überall auf der Welt verstreut, als ein Gesandter Thanos' diese an sich riss und versuchte, mit ihnen durch ein Portal zu fliehen. Zuvor waren er und andere Untergebene, die die Steine zu ihrem Herrn bringen sollten, von Dieben angegriffen worden, die sich nicht mal annähernd darüber im Klaren waren, welch wertvolle Steine sie bei sich trugen. Thanos ist erboßt über das Versagen seiner Leute, denn bei dem Fluchtversuch durch das Portal gerieten einige der Steine so unglücklich aneinander, dass sie eine Explosion auslösten und letztendlich in verschiedene Himmelsrichtungen geschleudert wurden.

    Nun hat Thanos es sich zur Aufgabe gemacht, die Steine wiederzufinden, was sich, aufgrund ihrer unbekannten Aufenthaltsorte, jedoch selbst für ihn als außerordentlich schwierig erweist.
    Auch Schurken haben mittlerweile von den Steinen Wind bekommen, die sie für verschiedene Zwecke für sich selbst nutzen wollen. Um größere Katastrophen zu verhindern, müssen die gefährlichen Kostbarkeiten nun aus dem Verkehr gezogen werden.

    » Wo wir ansetzen:
    Wir setzen kurz nach der Entdeckung der ersten beiden Infinity Steine an, die sich in Ägypten und Staten Island befinden. Der Teil der Bevölkerung, der nicht zu den Helden und Schurken gehört, ahnt nicht, was für eine Bedrohung die mysteriösen Funde darstellen, weswegen ihre neuste Entdeckung auch in den Medien übertragen wird.

    Zu Beginn befinden sich die beiden Steine noch in den oben erwähnten Gebieten, kein Schurke und kein Held hat bisher Hand an sie legen können. An dem Punkt kommt ihr ins Spiel. Euch ist es überlassen, ob euer Charakter, ob er nun zu den Guten oder den Bösen gehört, auf eigene Faust oder mit einem Team (z.B. den Avengers) nach den Steinen sucht, um diese entweder für sich zu nutzen oder vor Schurken in Sicherheit zu bringen, oder sich für die Funde erst gar nicht interessiert. Da wir verschiedene Gruppen haben, ist es ebenfalls möglich, dass diese wegen der Steine aneinander geraten. Es ist nicht geklärt, wo diese letztendlich in Sicherheit gebracht werden sollen, fest steht nur, dass sie nicht alle am selben Ort gelagert werden dürfen.

    » Über uns:
    Obwohl wir eine Storyline vorgegeben haben, ist es nicht nötig, dieser zu folgen. Wer also kein Interesse daran hegt, eventuell in den Besitz eines Infinity Steines zu kommen, kann auch gerne eigene Plots durchspielen oder größere Events dem Forenteam vorschlagen. Bei uns sind so gut wie alle Rassen spielbar - von Mensch über Ase bis hin zum Außerirdischen! Wir erlauben sowohl Canons als auch selbsterfundene Figuren, solange sie mindestens achtzehn Jahre alt sind. Außerdem können eure Charaktere sich verschiedenen Gruppen anschließen, darunter zählen unter anderem die Avengers, Hydra und auch die Guardians of the Galaxy. Jede Gesinnung ist bei uns spielbar - egal, ob eure Figur einen Hang zum Bösen hat, oder auf der guten Seite steht, wir nehmen jeden gerne auf.

    Weiterhin verfügt das Forum über einen FSK 18-Bereich, allgemein freigegeben ist das Forum jedoch ab vierzehn Jahren. Bei Bedarf können in unserer Nebenplay-Area auch gerne Elemente aus der Vergangenheit eures Charakters nachgespielt werden. Zusätzlich bieten wir ein Awardsystem an, womit ihr durch diverse Leistungen euch kleine Trophäen verdienen könnt.

    Mitglieder und Charaktere nehmen wir unbegrenzt auf. Es ist nicht nötig, sich vorher auf ein Gesuche zu melden, um sich in diesem Forum registrieren zu dürfen.



    Nach oben Nach unten
    Shanaya
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Angenommen   Do Feb 09 2017, 12:55

    Hallo liebes Forum! :)
    Wir sind ein Piraten Forum, in dem man auch einen leichten Fantasyansatz findet. Wir finden eure Forum sehr ansprechend, allein schon die Storyline. Wir würden uns also über eine Partnerschaft mit euch freuen!
    Liebe Grüße, Shanaya von den Inselwelten




    Alle Bilder lizenzfrei genutzt!
    Quellen
    https://pixabay.com/de/schiff-k%C3%BCste-wasser-ozean-himmel-106566/
    http://ftourini.deviantart.com/art/old-paper-stock-02-256716612
    Nach oben Nach unten
    Sally
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Magnolia | Angenommen   So Feb 12 2017, 15:14



    Forum # Regeln # Gesuche

    Die Hilfe von Genmanipulation ermöglichte es den Menschen fünf bestimmte Pflanzenarten zu einer Art magischen Essenz zu verändern. Die Pflanzen wurden mit verschiedenen Chemikalien in Verbindung gebracht und jede entwickelte eine einzigartige Kraft, welche für die Zukunft der Menschen von wahrer Bedeutung wurde. Allerdings ist die ältere Generation nicht im Stande die Kraft der Pflanzen zu absorbieren, da dies zum Tode führen kann. Bis zum 50ten Lebensjahr ist es möglich mit den sogenannten „Miraculum Flores“ (lt. für Wunderblumen) in Berührung zu kommen und so ihre Kräfte für sich zu nutzen.

    In den Jahren haben die Wissenschaftler eine Akademie errichtet, die es jungen Menschen ermöglicht sich durch Prüfungen, einer der Wunderblumen zuordnen zu lassen. Die Schüler werden in verschiedenen Arten unterteilt und fortan darin ausgebildet mit der manipulierten Kraft umzugehen, sowie sie für die Zukunft zu wahren. Allerdings gibt es eine Gruppe in die man eingeteilt werden kann, wenn man keine der Prüfungen bestehen sollte. Jedes Kind ist dazu verpflichtet der Akademie beizutreten, doch nicht jedes Kind kann mit seinen Genen und der, der Pflanzen in Einklang kommen. Diese Kinder werden eingeteilt in den Rang namens „Aigeos“ (lt. für Giersch - Unkraut). Der niedrigste Rang in der Gruppe und somit auch der Unbeliebteste.

    Die genmanipulierten Blumen haben sonderbare Kräfte die sie in ihren Wurzeln freilassen können. Jede Fraktion hat eine andere Kraft und jeder Mensch hat somit eine andere Wirkung auf die Umwelt. Je höher der Rang ist, desto größer ist die Chance ein wichtiger Bestandteil der Bevölkerung und für die Sicherheit der Zukunft zu werden.”


    • Ab 16 Jahre
    • Slice of Life & Supernatural
    • Szenentrennung
    • Mindestpostinglänge 500 Zeichen

    Nach oben Nach unten
    Tamashii no Utsuri
    Gast
    avatar


    BeitragThema: [Anfrage] Tamashii no Utsuri - Naruto RPG | Angenommen   Mi Feb 22 2017, 18:38

    Cheers zusammen!
    Wir sind ein kleines, feines Naruto Rollenspiel Forum und bestehen schon eine Weile. Bei uns hat sich einiges am Aufbau und der Storyline getan und somit würden wir uns nun freuen, eine Partnerschaft mit eurem Forum einzugehen, welches im Übrigen sehr hübsch und übersichtlich gestaltet ist! Großes Lob dafür ^_^. Danke schon mal für die Bearbeitungszeit und einen schönen Abend (oder was auch immer für eine Tageszeit sein möge) noch!
    Liebe Grüße das Tamashii no Utsuri!






    //Tamashii no Utsuri . Partnerdaten



    "Ihr seid der Schatten also lebt danach!"

    Das Naruto-Universum ist jedem User allgemein bekannt. In kurz sind Shinobi die Starken der Welt, die strahlendsten Helden und finstersten Schurken.
    Seit Kurzem aber gehört dieser Status der Vergangenheit an. Zumindest im offiziellen Weltbild sind Shinobi auf "Werkzeuge" herabgestuft und Samurai als die wahren Helden stilisiert.

    Im Zuge einer politischen Umwälzung, welche durch die feudalen Höfe spülte wie eine haushohe Meereswelle, etablierte sich zum ersten Mal in der Geschichte der Reiche ein Kaiser, ein Oberhaupt in einer Welt, welche bis dato von unabhängigen Feudalherren regiert worden war.
    Woraus bestand diese "Welle"? Aus Bestechung und Erpressung im Geheimen, aus Diplomatie im Öffentlichen. Kaiser Maeda Gou vollbrachte diverse, politische Kunststücke und Winkelzüge.

    Woher diese Macht? Aus dem Dunkel kommt sie, aus einer lang vergessenen Religion. Der Jashinismus ist der Kern der Macht, welche störrische Feudalherren zur Aufgabe brachte und letztlich Dreh- und Angelpunkt der Regierung bildet: Die Gläubigen Jashins unterstützen den Kaiser, halten die Shinobi-Dörfer auf Linie und treten auf, als wären sie inzwischen "salonfähig" geworden.

    Die Jashinisten stellten Maeda Gou als Kandidaten, die Samurai-Clans als Machtfaktor schlossen sich dem Plan eines Kaisertums an. Ihnen wurde der Platz an der Sonne versprochen, nach dem sie sich sehnten. Die Shinobi würden - und sollten tatsächlich - diesen Platz räumen.
    Wer mag den Feudalherren Feigheit vorwerfen, dass sie vor derlei Ambitionen klein bei geben?

    "Stark zu Lande, schwach zu Wasser. Oder: Lernt Schwimmen!"

    Die ganze Welt unterwirft sich einem Kaiser? Nein, ein einziges Reich hört nicht auf, der neuen Weltordnung Widerstand zu leisten. Was auf dem Festland ausgezeichnet funktionierte, scheiterte in Mizu no Kuni: Hier zeigte sich effektiver Widerstand in Form eines äußerst shinobi-freundlichen Daimyou und überragender Geländemeisterschaft. Im Nebel und auf dem Meer versagten Samurai und Jashinisten gleichermaßen, und so halten Mizu no kunis Feudalherr und Kirigakure derzeit die Flagge für die Rebellen-Fraktion.
    Wie lang, muss sich zeigen.


    //Kurzdaten
    ♦Wir spielen ca. 200 Jahre nach den Ereignissen des vierten Shinobi Weltkriegs
    ♦Spielbare Shinobi-Dörfer sind Konohagakure und Kirigakure
    ♦Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich dem Kaiser als Shinobi oder Samurai anzuschließen
    ♦Kirigakure steht weiterhin nicht unter dem Einfluss des Kaisers
    ♦Wir haben keine strenge FSK-Regelung - bei uns ist jedes Alter willkommen



    //Wichtige Links
    STARTSEITE
    WELT & HISTORIE
    JASHINISMUS & LIZENZ
    GESUCHE & AUFNAHMESTOPPS



    Code:
    <link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=Open+Sans+Condensed:300' rel='stylesheet' type='text/css'><center><table cellpadding=0 cellspacing=0 bgcolor="#ecebe9" style="border: 2px solid #B39C7A; width:550px">
    <tr style="background-color:#B39C7A; text-align:right;color:#fff;"><td colspan=5 style="padding:10px; height:10px; font-size:15px; font-family:courier;  text-transform:uppercase;font-style:none">
    </td></tr><tr>
    <td><img src="http://illiweb.com/fa/pbucket.gif"><div style="padding-left:50px; padding-right:50px; padding-bottom:50px; text-align:justify;color:#000;"><font style="margin-left:20px;font-size:24px;line-height:25px; text-transform:uppercase;font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif; font-weight:bold">//Tamashii no Utsuri . Partnerdaten</font> <br>
    <font style="font-size:13px;line-height:13px;font-family:times;">

    <b><i>"Ihr seid der Schatten also lebt danach!"</i></b>

    Das Naruto-Universum ist jedem User allgemein bekannt. In kurz sind Shinobi die Starken der Welt, die strahlendsten Helden und finstersten Schurken.
    Seit Kurzem aber gehört dieser Status der Vergangenheit an. Zumindest im offiziellen Weltbild sind Shinobi auf "Werkzeuge" herabgestuft und Samurai als die wahren Helden stilisiert.

    Im Zuge einer politischen Umwälzung, welche durch die feudalen Höfe spülte wie eine haushohe Meereswelle, etablierte sich zum ersten Mal in der Geschichte der Reiche ein Kaiser, ein Oberhaupt in einer Welt, welche bis dato von unabhängigen Feudalherren regiert worden war.
    Woraus bestand diese "Welle"? Aus Bestechung und Erpressung im Geheimen, aus Diplomatie im Öffentlichen. <b>Kaiser Maeda Gou</b> vollbrachte diverse, politische Kunststücke und Winkelzüge.

    Woher diese Macht? Aus dem Dunkel kommt sie, aus einer lang vergessenen Religion.<b> Der Jashinismus</b> ist der Kern der Macht, welche störrische Feudalherren zur Aufgabe brachte und letztlich Dreh- und Angelpunkt der Regierung bildet: Die Gläubigen Jashins unterstützen den Kaiser, halten die Shinobi-Dörfer auf Linie und treten auf, als wären sie inzwischen "salonfähig" geworden.

    Die Jashinisten stellten Maeda Gou als Kandidaten, die Samurai-Clans als Machtfaktor schlossen sich dem Plan eines Kaisertums an. Ihnen wurde der Platz an der Sonne versprochen, nach dem sie sich sehnten. Die Shinobi würden - und sollten tatsächlich - diesen Platz räumen.
    Wer mag den Feudalherren Feigheit vorwerfen, dass sie vor derlei Ambitionen klein bei geben?

    <b><i>"Stark zu Lande, schwach zu Wasser. Oder: Lernt Schwimmen!"</b></i>

    Die ganze Welt unterwirft sich einem Kaiser? Nein, ein einziges Reich hört nicht auf, der neuen Weltordnung Widerstand zu leisten. Was auf dem Festland ausgezeichnet funktionierte, scheiterte in Mizu no Kuni: Hier zeigte sich effektiver Widerstand in Form eines äußerst shinobi-freundlichen Daimyou und überragender Geländemeisterschaft. Im Nebel und auf dem Meer versagten Samurai und Jashinisten gleichermaßen, und so halten Mizu no kunis Feudalherr und Kirigakure derzeit die Flagge für die Rebellen-Fraktion.
    Wie lang, muss sich zeigen.
    <br>
    <font style="margin-left:20px;font-size:24px;line-height:25px; text-transform:uppercase;font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif; font-weight:bold">//Kurzdaten</font>
    ♦Wir spielen ca. 200 Jahre nach den Ereignissen des vierten Shinobi Weltkriegs
    ♦Spielbare Shinobi-Dörfer sind Konohagakure und Kirigakure
    ♦Zusätzlich besteht die Möglichkeit sich dem Kaiser als Shinobi oder Samurai anzuschließen
    ♦Kirigakure steht weiterhin nicht unter dem Einfluss des Kaisers
    ♦Wir haben keine strenge FSK-Regelung - bei uns ist jedes Alter willkommen

    <br>
    <font style="margin-left:20px;font-size:24px;line-height:25px; text-transform:uppercase;font-family: 'Open Sans Condensed', sans-serif; font-weight:bold">//Wichtige Links</font>
    ♦<a href="http://tamashii-no-utsuri.forumieren.com/">STARTSEITE</a>
    ♦<a href="http://tamashii-no-utsuri.forumieren.com/t3432-welt-und-historie#46289">WELT & HISTORIE</a>
    ♦<a href="http://tamashii-no-utsuri.forumieren.com/t3434-grundsatzliche-neuerungen-leitfaden-jashinismus-lizenz">JASHINISMUS & LIZENZ</a>
    ♦<a href="http://tamashii-no-utsuri.forumieren.com/t3372-gesuche-aufnahmestopps">GESUCHE & AUFNAHMESTOPPS</a>

    </font></div></td>
    <td style=";background-image:url('http://illiweb.com/fa/pbucket.gif'); width:60px; background-position:20% 55%;"></td>
    </tr></table></center>
    Nach oben Nach unten
    Nero
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Angenommen   Sa März 18 2017, 10:04

    Hallo liebes Team, wir würden uns über eine Partnerschaft freuen.
    Leider funktioniert in der Vorschau unser Code nicht, daher senden wir diesen BB Code als Code und hoffen das er problemlos bei euch angezeigt wird.

    Liebe Grüße
    Admin Nero von shibosha.freiforum.com





    [size=9]

    Das Forum ist seit 2017 eröffnet.
    Wir sind noch ein sehr neues Forum.
    Zur Zeit ist nur das Team online und wir hoffen auf Zuwachs.
    Bei Fragen und Anregungen darf sich gerne ein User an uns wenden.
    Wir werden das Forum nach und nach erweitern, vor allem Listen können noch hinzukommen wenn Bedarf besteht.
    [/size]

    Quicklinks:
    Shibosha ist eine kleine erfundene Stadt irgendwo in einer fiktiven Welt die ähnlich wie Japan aufgebaut ist und sich an den kulturellen Gegebenheiten orientiert.
    Wir sind daher ein weitestgehend frei erfundenes Rollenspiel Forum, welches Usern ab dem 16 Lebensjahr Zutritt gewähren die es lieben zu Schreiben und in eine neue Welt einzutauchen. Diese Welt teilen wir in die Genre: Krimi und Thriller ein.

    - - - - - -

    Kurze Zusammenfassung:
    Unsere Welt dreht sich um zwei Gangs, ihr Leben mit und in der Nähe eines Virus. Damit dieses nicht ausbricht hat man die Insel, auf der die Stadt Shibosha liegt, von der Außenwelt ausgeschlossen und hält sie von Seitens der Regierung strengstens geheim.

    Das Leben auf dieser abgeschotteten Insel ist seit einiger Zeit schon nicht mehr so einfach geworden, es gibt zwar Strom und auch Fernsehen. Aber keine Wirtschaft, keine Geschäfte die stehts neue Nahrung bringen.
    Das Leben ist dadurch ärmlicher geworden. Zwar gibt es Strom, einige Menschen die nun selbst etwas herstellen aber einiges wird Kontrolliert und das Gesetz von einst hat keine Gewalt mehr.
    Und die korrupte Regierung schaut zu.  
    Lediglich zum Schein hat sie sich ein Stadtteil zurück erobert damit später keiner sagen kann: Sie hätten ja nichts versucht das Virus zu kontrollieren und die Stadt zurück zu bekommen.

    Eine Frage der Ehre und der Geduld. Denn nach gut 35 Jahren haben sich die Gangs in den Gedächtnissen der Bewohner so eingebrannt das sie es gewohnt sind unter ihrer Führung zu stehen und das Virus hat sich in den meisten Gebieten als eine positive Veränderung herausgestellt. Mansche gehen auch soweit zu sagen: Ein jeder Infizierte hat ein Recht zu leben und das auch außerhalb der Stadt. Andere sehen in der Lage mit Korruption das große Geld zu machen.

    Ein immer wieder kehrender Kreislauf von Machtverschiebungen wartet nur darauf los gelassen zu werden auf die gesamte Menschheit. Wenn die Gangs es schaffen auszubrechen und das Virus sich ausbreitet.


    Nach oben Nach unten
    Vaessa Cassel
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Game Of Thrones | Angenommen   Sa März 18 2017, 17:43





    » A B O U T - U S «

    Wir sind ein Game of Thrones RPG Forum. Wir spielen ab der 10. Folge von Staffel 3. Die weitere Handlung wird frei weitergeführt. Alle Buch- und Seriencharaktere sind spielbar (auch aus der 4. Staffel). Erfundene Charaktere sind gerne gesehen. Wir sind ein FSK 16 Forum mit einem FSK 18 Bereich. Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung. Romanschreibweise in  1. oder 3. Person Präteritum.



    » T H E - S T O R Y «

    Valar Morghulis


    Die große Hochzeit von König Joffrey Baratheon und Margaery Tyrell ist vorbei. Es wurde groß geplant und groß gefeiert, doch wie wir inzwischen alle wissen nahm der große Tag ein niederes Ende, das das gesamte Königreich in Schock versetzte. Während der König durch den Becher in seines Onkels Hand schwer verletzt wurde, wurde Königin Margaery vergiftet, als sie aus ihrem Becher trank. Sie starb noch vor Ort.
    Wer die Schuld trägt, schien für jeden und vor allem für die Königin Regentin klar, so dass Tyrion Lennister einem Göttergericht vorgesetzt wurde, bei dem Prinz Oberyn Martell für ihn kämpfte und gewann, wobei Gregor Clegane derzeit nicht tot, dem Reich der Toten aber nicht mehr fern ist - oder? Doch ob es nun so ist oder nicht. Für den König auf dem Eisernen Thron spielt das keine Rolle. Mit seinem entstellten Gesicht, das von nun an von einer Maske verdeckt wird, verkündet er ohne die Aufsicht von Tywin Lennister, der Hand des Königs, dass Loras Tyrell, wegen seiner augenscheinlichen Unfähigkeit Königin Margaery zu schützen, verbannt wird und von nun an als vogelfrei gilt. Das Reich ist abermals geschockt, scheint jedoch größtenteils damit leben zu können, während Loras sich seinem Schicksal ergibt und mit Hilfe nach Essos ins Exil flüchtet, doch weder der Süden noch der Norden scheren sich viel darum.
    Denn während Roose Bolton als neuer Wächter des Nordens versucht die ehemaligen Vasallen der Starks um sich zu sammeln, macht ihm ein Emporkömmling aus dem Hause Cassel Konkurrenz, wobei das nicht das einzige ist, worüber sich der Vater eines wahrlich speziellen Bastards sorgen sollte. Ramsay will mehr als nur ein Schnee sein. Kommt die Gefahr für Roose vielleicht schon von seinem Sohn? Geduld... Lord Warrek Cassel ist aus dem Sitz der Cassels geflüchtet, da jener von den Boltons eingenommen wurde. Wohin? Nach Weißwasserhafen, um bei Lord Wyman Manderly Unterstützung zu suchen und diese auch zu finden. Sein Entschluss steht fest. Er will die Boltons nieder machen und glaubt daran, dass einer der Stark-Erben über den Norden wachen sollte. Aber auch Kleinfinger ist in Weißwasserhafen und will durch den jungen Recken seine eigenen Interessen durchsetzten. Geht dieses Spiel gut aus? Wir werden sehen... denn schließlich wissen wir alle, was gilt... Wenn man das Spiel um Throne spielt, gewinnt man oder man stirbt.



    » T H E - T E A M «


    Joffrey & Daenerys


    Vaessa & Hreyah


    Lerris

    Ihr erreicht sie alle hier » Team-Support



    » L I N K S - B A N N E R «

    » Forenindex
    » Regeln
    » Partnerschaften

    Unser Banner:

    Code:
    <a href="http://gameof-thrones.forumieren.com/" class="postlink" target="_blank" rel="nofollow"><img src="https://i58.servimg.com/u/f58/19/30/57/52/gothea10.png"/></a>



    Code:
    <center><link href='http://fonts.googleapis.com/css?family=respective' rel='stylesheet' type='text/css'><STYLE TYPE="TEXT/CSS">.div-1 {width:400px; background-color:#000000; opacity: 0.8; text-align:justify; ; padding:20px; font-family: Times New Roman; color:#F5FEFF}</style><div style="width:450px; height:600px; border: 2px solid #691C0F; border-radius: 0px 0px 0px 0px; padding: 30px; background-image:url('https://i58.servimg.com/u/f58/19/30/57/52/mounta12.jpg'); background-repeat: repeat; overflow:auto"><div align="justify"></div><center><div class="div-1">
    <a href="http://gameof-thrones.forumieren.com/" class="postlink" target="_blank" rel="nofollow"><img src="https://i58.servimg.com/u/f58/19/30/57/52/gothea11.png"/></a><br><br>
    <div style="text-align: right; border-bottom:2px solid #691C0F"><b>» A B O U T - U S «</b></div>
    <blockquote>Wir sind ein Game of Thrones RPG Forum. Wir spielen ab der 10. Folge von Staffel 3. Die weitere Handlung wird frei weitergeführt. Alle Buch- und Seriencharaktere sind spielbar (auch aus der 4. Staffel). Erfundene Charaktere sind gerne gesehen. Wir sind ein FSK 16 Forum mit einem FSK 18 Bereich. Wir spielen nach dem Prinzip der Ortstrennung. Romanschreibweise in  1. oder 3. Person Präteritum.</blockquote>
    <br><br>
    <div style="text-align: right; border-bottom:2px solid #691C0F"><b>» T H E - S T O R Y «</b></div>
    <blockquote>Valar Morghulis
    <br>
    Die große Hochzeit von König Joffrey Baratheon und Margaery Tyrell ist vorbei. Es wurde groß geplant und groß gefeiert, doch wie wir inzwischen alle wissen nahm der große Tag ein niederes Ende, das das gesamte Königreich in Schock versetzte. Während der König durch den Becher in seines Onkels Hand schwer verletzt wurde, wurde Königin Margaery vergiftet, als sie aus ihrem Becher trank. Sie starb noch vor Ort.
    Wer die Schuld trägt, schien für jeden und vor allem für die Königin Regentin klar, so dass Tyrion Lennister einem Göttergericht vorgesetzt wurde, bei dem Prinz Oberyn Martell für ihn kämpfte und gewann, wobei Gregor Clegane derzeit nicht tot, dem Reich der Toten aber nicht mehr fern ist - oder? Doch ob es nun so ist oder nicht. Für den König auf dem Eisernen Thron spielt das keine Rolle. Mit seinem entstellten Gesicht, das von nun an von einer Maske verdeckt wird, verkündet er ohne die Aufsicht von Tywin Lennister, der Hand des Königs, dass Loras Tyrell, wegen seiner augenscheinlichen Unfähigkeit Königin Margaery zu schützen, verbannt wird und von nun an als vogelfrei gilt. Das Reich ist abermals geschockt, scheint jedoch größtenteils damit leben zu können, während Loras sich seinem Schicksal ergibt und mit Hilfe nach Essos ins Exil flüchtet, doch weder der Süden noch der Norden scheren sich viel darum.
    Denn während Roose Bolton als neuer Wächter des Nordens versucht die ehemaligen Vasallen der Starks um sich zu sammeln, macht ihm ein Emporkömmling aus dem Hause Cassel Konkurrenz, wobei das nicht das einzige ist, worüber sich der Vater eines wahrlich speziellen Bastards sorgen sollte. Ramsay will mehr als nur ein Schnee sein. Kommt die Gefahr für Roose vielleicht schon von seinem Sohn? Geduld... Lord Warrek Cassel ist aus dem Sitz der Cassels geflüchtet, da jener von den Boltons eingenommen wurde. Wohin? Nach Weißwasserhafen, um bei Lord Wyman Manderly Unterstützung zu suchen und diese auch zu finden. Sein Entschluss steht fest. Er will die Boltons nieder machen und glaubt daran, dass einer der Stark-Erben über den Norden wachen sollte. Aber auch Kleinfinger ist in Weißwasserhafen und will durch den jungen Recken seine eigenen Interessen durchsetzten. Geht dieses Spiel gut aus? Wir werden sehen... denn schließlich wissen wir alle, was gilt... <i>Wenn man das Spiel um Throne spielt, gewinnt man oder man stirbt</i>.</blockquote><br><br>
    <div style="text-align: right; border-bottom:2px solid #691C0F"><b>» T H E - T E A M «</b></div>
    <center><img alt="" src="http://i35.servimg.com/u/f35/19/19/97/50/joffre10.jpg"/> <img alt="" src="https://i97.servimg.com/u/f97/18/71/09/05/dany_s10.png"/><br>Joffrey & Daenerys<br><br><img alt="" src="http://i35.servimg.com/u/f35/19/19/97/50/mv5bmt10.jpg"/> <img alt="" src="http://i35.servimg.com/u/f35/19/30/57/52/3d902710.jpg"/><br>Vaessa & Hreyah<br><br><img src="https://i37.servimg.com/u/f37/19/30/57/52/mv5bmt10.png" border="0" /><br>Lerris<br><br>Ihr erreicht sie alle hier <a href="http://gameof-thrones.forumieren.com/t12-team-support#12">» Team-Support</a></center><br><br>
    <div style="text-align: right; border-bottom:2px solid #691C0F"><b>» L I N K S - B A N N E R «</b></div><br><center><a href="http://gameof-thrones.forumieren.com/">» Forenindex</a>
    <a href="http://gameof-thrones.forumieren.com/t1-regeln">» Regeln</a>
    <a href="http://gameof-thrones.forumieren.com/f21-wanna-be">» Partnerschaften</a>

    Unser Banner:
    <a href="http://gameof-thrones.forumieren.com/" class="postlink" target="_blank" rel="nofollow"><img src="https://i58.servimg.com/u/f58/19/30/57/52/gothea10.png"/></a>
    [code]<a href="http://gameof-thrones.forumieren.com/" class="postlink" target="_blank" rel="nofollow"><img src="https://i58.servimg.com/u/f58/19/30/57/52/gothea10.png"/></a>[/code]
    </center>
    </blockquote>
    </center></font></div></div></div></center>
    Nach oben Nach unten
    Jason Verlac
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Abgelehnt   Mi Apr 12 2017, 17:53



    Wer sind wir?


    » Wir sind 'Second Sight': Ein Fantasy-Rollenspielforum im Anime-, beziehungsweise Mangastil, das sich vor allem auf die Charakterentwicklung und eine möglichst individuelle Ausarbeitung von jedem Nutzer konzentriert. Ob die Geschichte um einen tragischen Helden oder einen verrückten Bösewicht, wir wollen, das jeder ein Plätzchen für sich findet und sind von daher auch jederzeit offen für Anregungen von unseren Mitgliedern, um das Forum noch besser zu gestalten.«

    Vorgeschichte

    Schon immer haben die Menschen in ihrer eigenen Welt gelebt. Große Städte, schier endlose Meere, grüne Wälder und geradezu grenzenlose Möglichkeiten durch Technik und Wissenschaft prägen unsere Welt und erstaunen uns täglich mit neuen, fabelhaften Anblicken. Doch so, wie wir unsere Umwelt betrachten tut das nicht jeder.
    Seit Anbeginn der Zeit gibt es Menschen, die in festem Glauben an Hexen, Geister und Gotteswesen in Angst und Hoffnung leben. Sich an Bilder und Geschichten klammern, die wir als Aberglaube und Schwachsinn abstempeln - doch hast du dich nicht einmal gefragt, ob diese Menschen vielleicht einfach mehr sehen als du? Anders sehen als du?

    Es gibt einige wenige auf der Welt, die ihre Augen für das öffnen können, das den meisten verborgen bleibt. Für die das Rauschen des Verkehrs zu den Schreien von sonderbaren Tierwesen wird, die sich in ihren Rudeln durch die Großstadt jagen und die statt einer kräuselnden Welle auf dem verregneten Meer eine Nixe sehen, die ihre Sprünge im aufkommenden Sturm vollführt.
    Eine dunkle Wolke vor der Sonne könnte die Silhouette eines Dämonenwesens sein, dass sich in unsere Welt verirrt hat und ein merkwürdiger blauer Fleck, den du nicht bemerkt hast, das Überbleibsel eines Bisses, den ein Vampir aus deinem Gedächtnis gelöscht hat.

    Das zweite Gesicht, wie viele es nennen, besitzt kaum ein Mensch auf dieser Welt und wenn, ist es meist nur schwach ausgeprägt, sodass er nur erahnen kann, was sich unter uns bewegt.Tatsächlich gibt es für gewöhnlich auch bloß eine Handvoll übernatürlicher Wesen, die sich in Sichtweite derer zeigen, die nicht zu ihrer Art gehören oder unsere Welt überhaupt betreten. Sie sind über endlose Dimensionen verteilt und sind an Orten verwurzelt, die sich gänzlich von unseren Städten, Wäldern und Meeren unterscheiden. Und dennoch gibt es einige von ihnen, die es zu uns zieht.

    Seit Jahrzehnten schon haben sie ihre eigenen Heime, ihre eigenen Städte, die sie sich inmitten unserer Welt erbaut haben. Unsichtbar und unauffindbar für jene, die das zweite Gesicht nicht besitzen. Einige sind so groß wie Metropolen, andere so klein, wie ein winziges Dorf auf dem Land und doch sind sie alle untereinander verknüpft und bieten jenen, die in der Welt der Menschen gestrandet sind ein Zuhause.
    Denn auch, wenn sie sich vor uns verbergen können, schaffen es nicht alle von ihnen, unerkannt zu bleiben. Ebenso wie nicht jedes Wesen, das durch unsere Welt streift gute Absichten besitzt. Einige wenige von ihnen sind verantwortlich für Naturkatastrophen, schreckliche Unfälle und grausame Verbrechen, die sie durch nur einen Wimperschlag auslösen können.

    Aus diesem Grund existieren innerhalb der unsichtbaren Städte seit je her Verbände aus allen möglichen Wesen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, jene mit dem zweiten Gesicht und jenen, die sich vor ihm nicht verbergen können aufzuspüren und ihnen zu helfen, das Leben zu führen, das sie davor bewahrt, erkannt zu werden.
    Die meisten von ihnen sammeln sich innerhalb der Städte und nehmen ihren Schutz in Anspruch, doch in unsere Welt gehört kaum einer von ihnen und ebenso wenige sind ohne Weiteres zu uns gestoßen. Denn auch, wenn sie für uns unsichtbar sind, treiben sich immer noch hunderte von ihnen durch unsere Länder, verfolgt durch fremde Feinde und auf dem Radar der Verbände, die zwischen Zerstörung durch ihresgleichen und den immer wachsameren Augen der Menschen versuchen, neue Verbündete in ihre Reihen aufzunehmen und sich gegen Verfolger aus fremden Dimensionen zu wehren.

    Eckdaten

    Manga-RPG Forum

    Moderne Fantasy

    FSK 16

    Spezielles Plotsystem

    Ortstrennung

    Nach oben Nach unten
    Isabella Elsker
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Elsker Woods || Angenommen   Do Mai 04 2017, 13:39

    ► you will get used to the cold ◄
    GründungsdatumAdmina
    26. März 2017
    Isabella & Nymeria
    RPG-StartAltersfreigabe
    30. April 2017
    FSK 14

    Unsere Welt...
    ► Innere Stärke ist das, was die Elsker Woods fördern möchte. Die magische Schule bildet junge Menschen aus, um sie auf einen Pfad zu bringen, auf dem sie die Welt, die von Tag zu Tag immer mehr verdirbt, verbessern können.
    Elsker Woods bildet Nachwuchstalente aus, Mediziner, Politiker, Wissenschaftler. Jeder dritte ranghohe Posten auf dieser Welt wird momentan von einem Absolventen der Akademie besetzt - eine Quote, die man zu steigern versucht.

    ► Es ist eine Schule, die sich durch Eleganz auszeichnet - Eleganz und Aufrichtigkeit. Elsker Woods transformiert Menschen, die jedermann unbekannt ist, zu herausragenden Persönlichkeiten. Und so ist es nicht verwunderlich, dass das Symbol der Schule ein Schwan ist - ein Engel der Lüfte, wie manch einer ihn auch zu nennen pflegt.

    ► Die Gemeinschaft der Elsker Woods soll eine Leidenschaft dafür entwickeln, anderen zu helfen. Sie soll den Sinn ihres Lebens darin erkennen, ihr eigenes für das Wohl anderer aufzuopfern, wenn die Situation es erfordert.

    Elsker Woods - wir sind stark und loyal, liebevoll und aufopfernd, zielstrebig und machtvoll.
    Wir sind das, was die Welt braucht, um zu bestehen


    Index ;; News ;; Rules ;; Plot
    © Isabella Elsker 2017


    Code:
    <a href="http://elsker-woods.forumieren.de/"><img src="https://i58.servimg.com/u/f58/18/87/18/49/partne12.jpg"></a>
    Nach oben Nach unten
    OP-Ruri
    Gast
    avatar


    BeitragThema: One Piece Rollenspiel | Angenommen   Di Mai 09 2017, 09:50

    Guten Morgen! :)
    Wir sind gerade über euer Forum gestoßen und würden uns sehr über eine Partnerschaft freuen!

    Grüße,  
    das Team es OPRGP

    Nach oben Nach unten
    Ielena vom GenX
    Gast
    avatar


    BeitragThema: [Anfrage] Fairy Tail GenX || Angenommen   Di Mai 16 2017, 20:16



    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

    STORYLINE

    Die Storyline ändert sich an der Stelle zum Original, wo die stärksten Mitglieder von Fairy Tail und ebenso Tenrou Island wieder auftauchen. Einige Jahre später stirbt Makarov und Erza wird zum neuen Gildenmeister von Fairy Tail ernannt. Kurz darauf stößt eine Gilde, genannt Heroic Dragon, Fairy Tail vom Platz der stärksten Gilde Fiores, daraufhin bricht eine Pechsträhne für die einst so mächtige Gilde an. Es tauchen weitere neue Gilden auf, eine Kopfgeldjäger-Gilde Raging Fenrir und eine inoffizielle Gilde Graceful Tiger und eine dunkle Gilde Violent Phoenix, welche sich einen Namen machten. An dieser Stelle begann unser Ingame und seitdem sind auch noch andere wichtige Dinge geschehen. Graceful Tiger und Violent Phoenix gelten nun als offizielle Gilden, wobei letztere im Geheimen immer noch eine dunkle Gilde ist. Die dunkle Gilde Cursed Gryphon taucht auf und beginnt einen offenen Krieg mit der Königsfamilie in Crocus Town. Einige freie Söldner schließen sich zu einer freien Gruppierung Shining Falcon zusammen. Und neuerdings gibt es da noch Repenting Scarab, eine Gilde welche Verbrecher und speziell dunkle Gilden jagt. Ab diesem Zeitpunkt kannst auch du in das Geschehen mit einsteigen und vielleicht sogar etwas Bedeutendes erreichen, dass ist gar nicht so schwer...
    ; )



    ECKDATEN
    ♥Forum existiert seit Anfang 2012
    ♥7 spielbare Gilden
    ♥Söldner spielbar
    ♥Große Auswahl an spielbaren Charakteren & Magie
    ♥Viele Extras [Karteien; Relations; Charakter Aktuell; Techniklisten; etc]
    ♥Kampfsystem
    ♥Arena-Kämpfe  
    ♥Hilfsbereite Community
    ♥Aufgeschlossener Staff
    ♥Geplante Events
    ♥Einzelne Magie-Arten können limitiert werden
    ♥Verschiedenste  Quests
    ♥Rangaufstieg möglich
    ♥Erfolgssystem






    Code:
    <center><div style="width:80%; border: 5px dotted #424242; border-radius:40px; text-align: justify; color:#000000; padding:16px; background-image:url(http://i59.servimg.com/u/f59/18/63/57/83/bg-ima10.jpg); background-repeat:repeat;">
    <center>[url=http://fairytail.frei-forum.com/][img]http://i59.servimg.com/u/f59/17/62/03/95/d3o3-110.jpg[/img][/url]
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~</center>
    <img src="http://www.bilder-hochladen.net/files/big/d3o3-26g-5e77.png" align="left"><div align="right" style="font-family:Arial; font-size:34px; color:black; letter-spacing:0px; line-height:50%; text-shadow:2px 2px 6px #000000; :white 8px 8px 3px;">STORYLINE</div></font><div align="right"><div align="justify" style="height:300px;width:350px;border:1px solid #ccc;font:14px/20px Georgia, Garamond, Serif;overflow:auto;"><blockquote>
    Die Storyline ändert sich an der Stelle zum Original, wo die stärksten Mitglieder von Fairy Tail und ebenso Tenrou Island wieder auftauchen. Einige Jahre später stirbt Makarov und Erza wird zum neuen Gildenmeister von Fairy Tail ernannt. Kurz darauf stößt eine Gilde, genannt Heroic Dragon, Fairy Tail vom Platz der stärksten Gilde Fiores, daraufhin bricht eine Pechsträhne für die einst so mächtige Gilde an. Es tauchen weitere neue Gilden auf, eine Kopfgeldjäger-Gilde Raging Fenrir und eine inoffizielle Gilde Graceful Tiger und eine dunkle Gilde Violent Phoenix, welche sich einen Namen machten. An dieser Stelle begann unser Ingame und seitdem sind auch noch andere wichtige Dinge geschehen. Graceful Tiger und Violent Phoenix gelten nun als offizielle Gilden, wobei letztere im Geheimen immer noch eine dunkle Gilde ist. Die dunkle Gilde Cursed Gryphon taucht auf und beginnt einen offenen Krieg mit der Königsfamilie in Crocus Town. Einige freie Söldner schließen sich zu einer freien Gruppierung Shining Falcon zusammen. Und neuerdings gibt es da noch Repenting Scarab, eine Gilde welche Verbrecher und speziell dunkle Gilden jagt. Ab diesem Zeitpunkt kannst auch du in das Geschehen mit einsteigen und vielleicht sogar etwas Bedeutendes erreichen, dass ist gar nicht so schwer...
    ; )
    </blockquote></div></div>

    <img src="http://www.bilder-hochladen.net/files/big/d3o3-26f-d303.png" align="right">
    <div style="font-family:Arial; font-size:34px; color:black; letter-spacing:0px; line-height:50%; text-shadow:2px 2px 6px #000000; :white 8px 8px 3px;">ECKDATEN</div></font><div align="justify" style="height:300px;width:350px;border:1px solid #ccc;font:14px/20px Georgia, Garamond, Serif;overflow:auto;"><blockquote>♥Forum existiert seit Anfang 2012
    ♥7 spielbare Gilden
    ♥Söldner spielbar
    ♥Große Auswahl an spielbaren Charakteren & Magie
    ♥Viele Extras [Karteien; Relations; Charakter Aktuell; Techniklisten; etc]
    ♥Kampfsystem
    ♥Arena-Kämpfe  
    ♥Hilfsbereite Community
    ♥Aufgeschlossener Staff
    ♥Geplante Events
    ♥Einzelne Magie-Arten können limitiert werden
    ♥Verschiedenste  Quests
    ♥Rangaufstieg möglich
    ♥Erfolgssystem
    </blockquote></div>
    <center> [url=http://fairytail.frei-forum.com/f5-regeln]<img src="http://www.bilder-hochladen.net/files/d3o3-267-aa66.png">[/url][url=http://fairytail.frei-forum.com/f105-guides]<img src="http://www.bilder-hochladen.net/files/d3o3-266-804a.png">[/url][url=http://fairytail.frei-forum.com/f129-techniken-guides]<img src="http://www.bilder-hochladen.net/files/d3o3-269-3c9e.png">[/url]
    [url=http://fairytail.frei-forum.com/t18-vorlage-des-charakters]<img src="http://www.bilder-hochladen.net/files/d3o3-265-ba77.png">[/url][url=http://fairytail.frei-forum.com/t28-vorlage-der-magie]<img src="http://www.bilder-hochladen.net/files/d3o3-26a-0136.png">[/url][url=http://fairytail.frei-forum.com/t2968-staffzustandigkeit]<img src="http://www.bilder-hochladen.net/files/d3o3-268-cdbe.png">[/url]</center>

    </div></center>
    Nach oben Nach unten
    Lagertha
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Vikings RPG Forum | Angenommen   Mi Jun 14 2017, 21:32



    Grafik
    Infos & QuickLinks

    | Forum |Gesuche | Regeln | Chara-& Ava-Liste | Bewerbung |

    Willkommen Verlorener Wanderer!

    Grafik

    Storyline




    Kleine Fakten für euch:
    Aber natürlich Herrscht nun kein Frieden ganz im Gegenteil. Ragnar verfolgt immer noch seinen Plan in England Land zu gewinnen und das möglichst Friedlich. Aber werden die Könige da mit spielen? Was sagen die anderen Jarls dazu, das Ragnar nun König ist. Rollo ist mittlerweile in Frankreich zum König ernannt worden. Wie geht seine Familie in Kattegat damit um? Hasst Ragnar seinen Bruder jetzt um so mehr? Fühlt er sich betrogen? Ragnars Söhne: Hvitserk, Ivar, Ubbe und Sigurd sind nun fast alle tapfere junge Krieger geworden. Auch Bjorn geht auf Große See um neue Länder entdecken zu wollen. Seit ihr dabei?

    Spannender Schlachte und Auseinandersetzung erwarten euch!


    Grafik

    Kampfdaten


    xRating 17+
    Wir spielen nach der Serie Vikings
    xGespielt wird kurz vor Ende der 3. Staffel - Anfang der 4. Staffel
    xOrtstrennung
    xKeine Mindestpostinglänge
    xGespielt wird in 1. oder 3. Person.


    Grafik

    Sonstiges


    Es ist nicht notwendig ,die gesamte Serie Vikings gesehen zu haben ,jedoch ist dies im Play von großem Vorteil. Bei Fragen und Unklarheiten stehen die Admin gern zur Verfügung.


    Nach oben Nach unten
    Voulc
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Viridescence | Angenommen   Fr Jul 21 2017, 19:26



    Hintergrund
    Pfotengetrappel. Lautes Hecheln in seinen Ohren. Und immer wieder der Gedanke: das bin ich, und ich bin frei. Der Wolf rannte, spürte das Anspannen und Entspannen der Muskeln. Ein Haus kam in Sicht. Dort stoppte er, und wie immer rief das große Gebäude, das sich hell vor den dunklen Tannen abhob, seltsam heimatliche Gefühle in ihm hervor, die jedem normalen Wolf fremd gewesen wären.

    Ein wenig später betrat ein nackter, groß gewachsener Mann mit schneeweißem Haar das Haus. Seine Augen leuchteten blutrot in der untergehenden Sonne. Und auch da wusste er: das war er, und er konnte frei sein. Im Leben als Mensch - und im Leben als Wolf. Als Voulc.


    Mensch und Wolf - das sind die Voulcs. Formwandler, die in der ganzen Welt verstreut leben. Einer von ihnen, unser rotäugiger Mann, hat die Rassenbezeichnung "Voulc" als Pseudonym gewählt, unter dem er nun den Blog "Viridescence" führt. Den meisten Menschen erscheinen seine Beiträge wie Geschichten, mit Fantasie und dem Wunsch nach Freiheit gefüllt. In Wahrheit erzählt er jedoch aus seinem täglichen Leben auf der verlassenen Insel in Kanada, die jedem Voulc als Paradies erscheinen muss: keine unwissenden, Wölfe hassenden Menschen in der Umgebung und Unmengen Platz, um sich selbst in seiner wölfischen Form kennen zu lernen.
    Inzwischen hat Voulc entschieden, diesen Traum von Freiheit auch anderen Formwandlern zu ermöglichen.
    Kommt ihn besuchen, genießt die Freiheit - und bleibt, wenn es euch danach verlangt!
    Shortfacts
    Rating: 15+
    Genre: Wolfs-Formwandler
    Schreibform: 1./3. Person Präteritum
    Mindestwortanzahl: 250 Wörter
    Name: muss aus Vor- und Nachname bestehen
    Inplay: Orts- und Szenentrennung
    Ort: eine abgeschirmte Insel; Naturschutzgebiet
    Avatar: muss einen Animecharakter zeigen
    Icon: Pflicht; muss den Wolf zeigen

    Wichtige Links
    StartseiteRegelwerkDas GebietDie Voulcs
    © Voulc
    Nach oben Nach unten
    Aether
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Arcania - High-Fantasy-RPG | Angenommen   Fr Jul 28 2017, 15:22




    Arcania - High Fantasy-RPG

    Es war ein Morgen wie jeder andere auch. Wir standen auf, wir machten unsere Arbeit. Die Sonne stieg und stieg, und bald schon schlugen die Glocken den Mittag. Fast hätten sie ihn übertönt - den Schrei. Sofort suchten wir den Ursprung, und es war ein schockierender Fund. Miguel, der Holzfäller, zerfleischt, ausgeweidet wie von riesigen Klauen.
    Später sollten wir herausfinden, dass der Schuldige ein Wyvern war. Ein Wesen, von dem wir vorher noch nie etwas gehört hatten. Sie waren einfach da - wie so vieles anderes. Von einem Tag auf den anderen kamen die Bestien, die Monster, die Magie in unsere Welt. Und wir erklärten ihnen den Krieg. Lange dauerte es nicht, da hatten sich Gruppen gebildet.
    Die Menschen suchten sich Verbündete, denen sie trauen konnten - solche, die nichts von Magie verstanden. Die Wahl fiel rasch auf die Zwerge, und mit ihrer Hilfe bauten wir uns unsere eigene Magie: Technologie. Schusswaffen, stärkeres Metall und ähnliches - jedes Hilfsmittel, um in dieser Welt zu überleben. Unserer Welt, die sich so sehr verändert hat.
    Doch manche suchten ihr Heil bei den Göttern. Und rasch merkten sie, dass auch die Religion sich verändert hatte. Priester bekamen die Macht ihrer Götter verliehen, Engel stiegen vom Himmel herab. Von uns werden sie kritisch beäugt, doch wer kann sich schon gegen die Götter stellen?
    Und zuletzt der Rest. Der Abschaum. Elfen, Dämonen, und sogar solche, die früher solche von uns waren. Als es begann, wurden einige von uns verändert. Sie erlangten neue Fähigkeiten, sie machten uns Angst - und nachdem wir die ersten aufgeknüpft hatten, flohen sie und schlossen sich ihnen an. Bis heute glauben wir, dass es gehörige Spannungen zwischen ihnen gibt - aber die Not schweißt sie zusammen. Was genau sie können, wer sie sind, wie sie aussehen... Das wissen wir bis heute nicht.
    Die Bedrohungen durch den Abschaum werden noch verstärkt, weil wir uns kaum aus den schützenden Stadtmauern wagen können - gewaltige Bestien lauern in den Wälden, und sicher finden wir noch solche, die wir noch nie gesehen haben - wenn wir die Begegnung überleben.
    Wir wissen nicht, wie es weitergehen soll. Es gibt so viel neues, so viel gefährliches. Vielleicht kannst du uns helfen. Oder... Gehörst du etwa zu ihnen?

    Eckdaten
    FSK 16 - kaum Einschränkungen - Mitgestaltung von Welt und Völkern - keine Mindestlängen

    Links
    Regeln - Storyline - Bewerbungsvorlage - Partnerbereich
    Nach oben Nach unten
    Shenlong
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Dragon Ball Z - Fragments of time | Angenommen   So Aug 06 2017, 00:15




    „Du musst uns erhören...Bitte geb allen das Leben zurück, die von Freezer und seinen Leuten umgebracht worden sind. Wir wollen dass der Oberälteste der Namekianer wieder aufersteht, dann gibt es auch auf Namek wieder Dragonballs. Das ist die Einzige Chance die wir haben, um Son Goku und die Anderen zu retten und dem Frieden zum Sieg zu verhelfen.“ Das waren die Worte eines alten Erdengottes zu seiner Schöpfung. Shenlong erfüllte seinen Wunsch – unsicher ob seine Macht für diesen Auftrag reicht – doch wie sollte er jenem, der ihm das Leben schenkte und von dem sein Leben abhing, einen so eindringlichen Wunsch abschlagen? Also tat Shenlong, was er tun sollte und es gelang ihm. Allerdings erwachte nicht nur der Oberälteste zum Leben und nicht nur die Gefallenen Seelen auf Namek kehrten zurück.
    Ein ganz neuer Kreislauf von Tod und Leben begann in diesem Moment. Freezer forderte viele Opfer im Laufe seiner Karriere als Usurpator. Viele hatten ihr Leben gelassen, in seinem Namen, ausgeführt von jenen, die für ihn arbeiteten. Viele kamen zurück und starben bald wieder, entweder weil ihr Planet nicht mehr existierte oder nur noch ein Stein im All war. Auf vielen Planeten brach Krieg aus mit jenen, die den gereinigten Planeten gekauft hatten, weil sie den besseren Preis zahlen konnten. Und dann waren sie da. Die Saiyajin. Der Dorn, der in Freezers Auge steckte und von ihm persönlich entfernt wurde. Und nun waren sie zurück im Leben. Bardock und König Vegeta teilten das Volk erneut – sie zogen sich auf andere Planeten zurück und für Jahre hatte das für die Erde keine Bedeutung. Doch nun waren sie auf dem Weg. Auf dem Weg zur Erde. Was das mit sich bringen würde, wird die Zeit zeigen. Doch es wird sicher nichts Gutes sein.
    Wir fliegen immer höher, hier sind wir frei!
    Wir sind bereit unsren Weg zu gehen, hier oben kann uns nichts geschehen!
    In unserem Forum wollen wir, auf zeit, eine große neue Geschichte schreiben. Wir wollen nach Kräften versuchen was eigenes zu schaffen. Dragon Ball GT & Super (Serie) sind für unseres RPG nicht relevant. Wir berücksichtigen alle Filme bis Ressurection of F - schaut dazu bitte in unsere Basics, wo ihr auch die Grundkonzepte des Spiels findet und auch die ungefähren Pläne, die wir mit euch haben. Gute & Böse Saiyajins teilen sich in 2 Gruppen auf. Bardocks Legion und König Vegetas Legion. Für beide Seiten sind Spieler herzlich Willkommen. Wir hoffen in erster Linie auf langatmige Spieler, die Zeit und Herz mitbringen und diese Geschichte wirklich erschaffen wollen. Wir sind ein FSk-16 Foren, haben aber die Möglichkeit euch für eure privaten Szenen ein Separeé einzurichten, auf das nur ihr Zugriff habt. In dem könnt ihr euch ganz nach Lust und Laune austoben. Wir arbeiten an einem Kampf & Levelsystem, das noch in Arbeit ist, doch wir freuen uns es mit euch zu erweitern und zu verbessern.
    Dragon Ball Z - Fragments of Time
    Ein Spiel für alle Fan's, die eigenes erschaffen wollen
    Nach oben Nach unten
    Luya
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Remains of War | Angenommen   Di Aug 15 2017, 20:07

    Hey!

    Wir sind ein frisch eröffnetes Forum und wollen gerne eine Partnerschaft mit euch eingehen. Wenn unsere Daten nicht richtig angezeigt werden sollten, gebt uns doch bitte Bescheid. Ansonsten hoffen wir auf eine Antwort!

    Liebe Grüße,
    das Team von ROW




    Remains of War
    We don't have a choice. The World is cruel.




    Storyline & Eckdaten


    http://remains-of-war.forumieren.de/

    Vor beinahe 7 Jahren -  im Sommer des Jahres 2011 - ging der erste Notruf bei der Polizei in Kanada ein, der alles verändern sollte. In einem kleinen Krankenhaus hatte sich der aggressive Virus seinen ersten Wirt einverleibt. Durch diesen brach in dem kleinen Krankenhaus das Chaos herein. Die Regierung reagierte sofort und dämmte die Gefahr mit allen Mitteln - die noch so brutal erschienen mochte - ein. Tötete alle Betroffenen und vertuschte diese radikale Vorgehensweise. Trotz dessen häuften sich immer mehr Notfälle, die das selbe Verhaltensmuster aufwiesen, wie diese in Kanada. Immer mehr Menschen wurden von dem Virus benetzt. Es breitete sich wie ein Flächenbrand über die ganze Welt aus. Viel zu spät wurden Ländergrenzen geschlossen und der Flugverkehr eingestellt.

    "Wir schreiben den 12.12.2012. Der Tag des Weltuntergangs. Überlebende, von nun an seid ihr auf euch alleine gestellt."

    Der letzte Schritt des Militärs war die Zerstörung gewisser Gebiete. Große Städte wurden zum Teil zerbombt. Schädliche Substanzen wurden zum Einsatz gebracht. Unschuldige wurden verletzt, gar ausradiert ... Es folgte der Kollaps der Nationen und damit der Untergang der Menschheit. 2013 war bereits ein Jener großer Teil ausgelöscht worden. Die großen Lager, die errichten wurden, waren Brutplätze für Krankheiten. Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit zog in die Herzen der Menschen ein. Jedoch fanden sich auch Jene, die sich dagegen stemmten. Die Aufstände begangen und forderten erneut viele Opfer. 2015 mutierte der Parasit und der Virus. Neue gefährlichere Zombiearten entstanden. Gruppen schlossen sich zusammen, zerbrachen, ... die Überlebenden suchten sich ihren eigenen Weg.

    Frühjahr 2018. Jeder versucht zu überleben, die Natur hat sich vieles wieder zurück erobert, es wirkt als kehrt Ruhe ein... eine Illusion. Jeder Tag ist ein Überlebenskampf. Jene die zu schwach waren, wurden erbarmungslos von der Natur aussortiert. Es bedarf nun Glück oder Können um überleben zu können. Bist du ein Einzelgänger oder hast du dich einer Gruppen angeschlossen? Hast du überhaupt noch Kraft, zu Leben? Was hält dich davon ab, aufzugeben? Finde es heraus! Beweise dir selbst das du dich dieser grausamen Welt stellen kannst... Oder scheitere mit den unumgänglichen Folgen, die deinen Tod bereits bestimmt haben.

    Anime Horror RPG | Zombie Apokalypse | FSK 18 | USA | 2018
    Verschiedene Rassen | Menschen spielbar







    Nach oben Nach unten
    Syn
    Gast
    avatar


    BeitragThema: PRISM - Chronicles of tomorrow | Angenommen   Di Aug 22 2017, 23:53

    Ich wünsche einen zuckerwattesüßen Abend,

    Wir sind ein - nicht mehr so - neu eröffnet Forum und wollen gerne eine Partnerschaft mit eurem Forum eingehen.



    Code:
    <center><iframe src="http://prism.forum-aktiv.com/h6-werbung1" style="border: none; width: 500px; height: 520px; overflow: hidden;" name="werbungprism" align="center" scrolling="no"></iframe></center>

    Mit freundlichen Grüßen
    Syn
    Nach oben Nach unten
    Parasomnia
    Gast
    avatar


    BeitragThema: sleep talking | Eingetragen   Sa Aug 26 2017, 21:47





    SLEEP TALKING
    schottland | fsk 16


    informationen
    Dass es Engel gibt, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Zunächst langsam, dann allerdings immer schneller kamen sie aus ihrer Heimat, Elysion, der Insel der Seligen, auf die Erde, mischten sich unter die Menschen und lebten Seite an Seite mit ihnen. Der Grund? Die Quelle der Lethe wurde vergiftet, das einstige Paradies schien langsam in sich zusammenzufallen. Dass der Aufenthalt himmlischer Lebewesen auf der Erde allerdings nicht lange unentdeckt blieb ist klar. Schnell fanden sich auch Dämonen zwischen den Sterblichen, tief aus dem Tartaros, womit sie nicht nur ihren ewigen Strafen entflohen, sondern auch ihre Unsterblichkeit verloren.

    Chaos brach auf der Erde aus, als sich Dämonen und Engel bekriegten. Beide Parteien verloren schnell an Ansehen, wurden gehasst, gejagt und sich gegen sie verbündet. Da beide auf irdischem Boden an Kraft verloren, schienen sie gegen die Menschenmassen hilflos. Sie verschwanden schlagartig aus den großen Städten und aus der Reichweite der Menschen, scheinbar besiegt. Auch war der Krieg zwischen Engeln und Dämonen beendet, sie schienen sich aus dem Weg zu gehen, bekämpften sich allerdings nur noch selten und im Verborgenen.

    Auch heute sind sie noch nicht in ihre Heimat zurückgekehrt, stattdessen leben viele Engel und Dämonen zivilisiert unter den Menschen. Meistens verschleiern sie ihre wahre Identität, wobei wenige Engel mit Sterblichen Nachkommen zeugten, Nephilim, zur Hälfte Engel und zur Hälfte Mensch. Viele dieser Mischwesen wissen von ihrer Abstammung nichts, nur manche, die über übernatürliche Fähigkeiten verfügen, werden sich in jungem Alter dieser bewusst.

    Auch in Aberdeen, einer Kleinstadt in Schottland, in der Nähe von Edinburgh, gibt es Engel und Dämonen. Zwar sind sie auch hier nicht vollkommen sicher vor Jägern, die sie töten, und Sammlern, die ihre Fähigkeiten für sich selbst nutzen wollen, doch scheint die Ruhe der Stadt das Geheimnis etwas zu wahren. Was sich jedoch hinter der Idylle abspielt ahnen nur die Wenigsten.

    Fakt: Wir sind ein Fantasy/Reallife RPG
    Fakt: Das Forum hat einen NC 18 Bereich.
    Fakt: Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung.
    Fakt: Unsere Mindestpostlänge beträgt 150 Wörter.
    Fakt: Bei uns gibt es Engel, Dämonen, Nephilim, Menschen, Sammler und Jäger zu spielen.
    Link: http://sleeptalking.forumieren.de/






    Nach oben Nach unten
    Rafael Santoro
    Gast
    avatar


    BeitragThema: Assassins Creed | Eingetragen   Sa Sep 02 2017, 17:47


    Assassins Creed
       
     
    Renaissance • Wiedergeburt ※ Vengeance • Rache ※ Décès • Tod


    Storyline

    “Er wusste, dass er noch viel zu lernen hatte, doch nie hatte er erwartet, dass Vertrauen ein Teil davon war.“
    (Ezio Auditore; Florenz 1480)


    Verrat. Misstrauen. Die Bruderschaft am Rande des Zerfalls.

    Wir schreiben das Jahr 1480 und befinden uns in Italien. Vier Jahre sind seit dem Tod von Ezio Auditores Vater und Brüder vergangen und nun ist der junge Mann nach Florenz zurückgekehrt.
    Er kam um einem Treffen seiner Ordensbrüder beizuwohnen.
    Der Grund: Luigi Rizzi.
    Ein Templer, der dem Mentor der Assassinen schon lange ein Dorn im Auge ist. Persönliche Rache lag in der Luft und vielleicht war auch dies der Grund, warum das Treffen zum Scheitern verurteilt war.
    Verrat traf die Assassinen und Rafael Santoro fiel dem Templer in die Hand. Nun sind die Assassinen ohne Führung und niemand weiß, wer der Verräter ist. Misstrauen tötet wie Gift und wie soll man jemanden retten, wenn man nicht weiß, wem man vertrauen kann?

    Die Templer dagegen genießen ihren Triumph. Luigi Rizzi und Barbara Gonzaga gewinnen an Macht in Florenz und die Hand der Kontrolle streckt sich weiter aus.
    Kontrolle. Macht. Geld.
    Florenz wird fallen. Rom wird fallen. Italien wird fallen - so sind sich die Templer sicher.
    Rafael Santoro wird am Galgen sterben und die Templer haben nicht vor, ihn alleine sterben zu lassen.

    “Ich, Luigi Rizzi, klage im Namen des Templerordens und der Kirche diesen Mann namens Rafael Santoro für einen versuchten Mord an meiner und weiteren Personen an.“
    (Luigi Rizzi, 1480)


    Wer wird den Kampf gewinnen?
    Die Assassinen oder die Templer? Beide wollen sie doch nur dasselbe: Frieden. Aber während der eine die Freiheit darin sieht, will der andere die Kontrolle darüber.

    "Du solltest endlich einsehen, dass ich nichts sagen werde, Rizzi. Du hast mich. Nach so vielen Jahren sitzen wir uns endlich gegenüber."
    (Rafael Santoro, 1480)


    Doch es sind nicht die Templer oder die Assassinen, die den Preis zahlen, sondern die Bürger. Ärzte, Diebe, Kurtisanen, Söldner, Wachen...
    Sie alle werden in diesen Kampf gezogen, während die einen keine Seite bevorzugen,  helfen die einen den anderen. Was würden Assassinen ohne Informationen von Dieben tun?
    Oder die Templer ohne ihren Wachen?

    “Nicht sterben zu müssen war für Leonardos größtes Vergnügen. Er wünschte sich nichts mehr, als mehr zu sein. Mehr als der kleine Mann aus Vinci. Mehr als ein Windstoß im Geäst der wichtigen Menschen.“
    (Leonardo da Vinci, Florenz 1480)


    Schlüpfe in die Rolle der Assassinen, Templer oder der hilfsbereiten Bürger und schreibe deine eigene Geschichte - die Geschichte deines Vorfahrs!


    Eckdaten des Forums



    • Vorwissen zu den Spielen ist nicht erforderlich!


    • kein festes FSK Ranking; mit Altersempfehlung ab 16 Jahren

    • Szenentrennung bzw. Ortstrennung

    • Mindestpostinglänge: freies Schreiben; 400 Wörter ab einem Play mit 4 Personen

    • Das RPG spielt im Jahr 1480. Es wird Wert darauf gelegt, sich der Zeit bewusst zu werden, in der das Play spielt.

    • Charakterwahl zwischen Assassinen, Templern, Wachen, Bewohnern, Kurtisanen, Dieben, Ärzten & Söldnern, sowie eigen gewählten Berufsgruppen.

    • Charaktere aus der Ezio-Spielreihe können übernommen werden; selbst ausgedachte Charakter sind aber auch gern gesehen.

    • Unser Forum ist im Abstergo-Stil gehalten. Wir bieten neben einem aktiven Spiel auch wissenswerte Informationen und Nebenaktivitäten.

    Nach oben Nach unten
    Kyle Herates
    Amtsinhaber
    Amtsinhaber
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 1229
    Charakterpunkte : 1510
    Anmeldedatum : 23.05.14
    Alter : 25

    Charakter
    Alter: 28 Jahre
    Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
    Art: Magiebegabter Mensch

    BeitragThema: Re: Anfragen   So Sep 03 2017, 02:46

    Anfragen wurden bearbeitet

    _________________
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Anfragen   

    Nach oben Nach unten
     
    Anfragen
    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
    Die Völker Lejandas - Das RPG ::  :: Partnerschaften-
    Eine Antwort erstellenGehe zu: