StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Die Völker Lejandas - Das RPG

Wir sind ein kostenloses Fantasy-Rollenspiel Forum. Tritt ein Gast und sei ein Teil im Kampf um Land, Macht und Freiheit!
 
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Morticia der Höllenhund
Mo Nov 20 2017, 17:39 von Morticia

» Gästebuch
Mo Nov 20 2017, 09:58 von Gast

» Black Heaven - Wo Licht ist, ist auch Schatten
Sa Nov 18 2017, 10:58 von Kyle Herates

» World of the Shinobi
Sa Nov 18 2017, 10:57 von Kyle Herates

» Becoming King
Sa Nov 18 2017, 10:55 von Kyle Herates

» Änderung
Sa Nov 18 2017, 10:48 von Kyle Herates

» Kontrolle der Charakterbögen
Do Nov 16 2017, 21:32 von Minou Arcos

» Charakterfarben
Do Nov 16 2017, 18:15 von Terra

» Die nächsten Rebellen von Finsceal
Mi Nov 15 2017, 20:56 von Minou Arcos

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Erzähler
 
Artemus Malarn
 
Granak
 
Terra
 
Leviathan Elderwood
 
Kaylo Zeki
 
Skelsh Raan'hon
 
Minou Arcos
 
Glutzahn
 
Golradir Surion
 
Schwestern
remains-of-war
Zufälliges Zitat
Shoutbox

Shoutbox

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 Fragen & Antworten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Erzähler
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3247
Charakterpunkte : 118
Anmeldedatum : 09.02.14
Alter : 29
Ort : Lejandas

Charakter
Alter: In die Unendlichkeit des Seins
Volkszugehörigkeit: Unabhängige
Art: Allwissender Erzähler

BeitragThema: Fragen & Antworten   Sa Jan 24 2015, 21:54

das Eingangsposting lautete :




Fragen und Antworten

"Planlos? Wir auch."


Ihr habt Fragen zum Forum oder RP? Egal ob vor oder nach der Anmeldung, hier werden eure Fragen gerne beantwortet.

"...Wir haben ja sonst nichts zu tun."

_________________

Bitte keine PN's an diesen Account. Wendet euch hierfür an einen zuständigen Admin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-lejandas.forumieren.com/

AutorNachricht
Kyle Herates
Amtsinhaber
Amtsinhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1229
Charakterpunkte : 1510
Anmeldedatum : 23.05.14
Alter : 25

Charakter
Alter: 28 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Fr Dez 30 2016, 11:58

@Dáinn;
Demnach würde es sich einfach nicht Lohnen einer solchen Bestie entgegen zu treten, da die Chancen zu überleben viel zu gering wären. In einer Gruppe vielleicht, doch nicht mit unerfahrenen.

@Azariel;
Hey, Hey, Heey

Seid dem Bündnis sind ca 3 bis 4 Monate vergangen, eine genaue Zeitangabe gab es in diesem Fall nicht. ;)

Das Element bezieht sich auf dessen Art; ein Eisdrache spuckt kein Feuer, sondern Eis, ein Giftdrache eben Gift statt Feuer.
Demnach kann ein Drache, der das Element Wasser besitzt kein anderes Magiegebiet beherrschen außer Wasser. Element bedeutet in diesem Fall nur die Richtung des Atems und dessen Resistenzen (auch wirkt es sich aufs äußere eines Drachens aus und ggf. bringt es besondere Fähigkeiten mit sich, wie zb. vorhandenes Gift an den Schuppen, eines Giftdrachens)
Sollte dein Char bei einem Eisdrachen bleiben, würde dieser keine andere Magie besitzen können, als Eis. Es ist auch nicht Möglich weitere zu lernen oder eben im Shop dazu zukaufen. Bedenke bitte, dass Drachen mit vorhandener Magie sehr selten sind und diese auch eher weniger Kontrollieren können - es gibt keine Chance sich außerhalb des Magierzirkels in dieser Schulen zu lassen.
Hoffe ich konnte es dir Verständlicher machen

Sofern die goldene Regel von 5 Waffen oder Zaubern bzw 1 Waffe und ein Magiegebiet nicht überschritten werden, kann eine solche Waffe auch schon von Anfang besitzt werden. In diesem Fall wird das Team acht darauf geben, eine Balance zu erhalten. (je nach Fähigkeit einer Waffe, kann sie auch als zwei Punkte gerechnet werden. Sollte die Waffe Magie wirken können etc) dies kommt auf die allgemeine Stärke des Charakters drauf an ;)

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Fr Dez 30 2016, 12:08

Huhu!

Ahh, okay. Gut, das macht es verständlicher. Ich bleibe aber dabei, dass Azariel keine Magie beherrschen soll. Aber dass er statt Feuer Eis speien kann, gefällt mir eh besser c:

Hmh, gut. Das geht dann auch. Also ist es möglich, dass die Waffe eine bestimmte Magie anwenden kann, ohne das der Charakter selbst dieses kann?

Aber danke schonmal, für die schnelle Antwort! c:
Nach oben Nach unten
Kyle Herates
Amtsinhaber
Amtsinhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1229
Charakterpunkte : 1510
Anmeldedatum : 23.05.14
Alter : 25

Charakter
Alter: 28 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Fr Dez 30 2016, 12:11

Genau das ist Möglich, kann also abhängig von dem Element des Drachens sein. ;)
Somit könnte der Anwender Magie wirken, ohne Magiebegabt zu sein, da der Ursprung in der Waffe liegt.

Gibt es noch etwas, mit dem ich dir helfen kann?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Fr Dez 30 2016, 12:15

Ahh cool! Na das gefällt mir doch. Muss ich mir nur noch überlegen, wie er an eine solche Waffe kommt, aber das wird ja kein Problem.
Vielen Dank, für die rasche Hilfe! c:

So hab ich im Moment keine Fragen mehr, sollte aber noch eine aufkommen, melde ich mich c:
Nach oben Nach unten
Kyle Herates
Amtsinhaber
Amtsinhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1229
Charakterpunkte : 1510
Anmeldedatum : 23.05.14
Alter : 25

Charakter
Alter: 28 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Fr Dez 30 2016, 12:18

Gut, da kommt Freude auf ;)
Bitte und immer wieder gerne

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Sa Dez 31 2016, 11:51

@ Kaylo Ja, ich meinte eine Art Begleiter. Aber da ich meinen kleinen Azariel gefunden habe, oder besser er mich, hat sich die Geschichte schon zum positiven gewendet. thumbup
Aber ich danke euch. Ihr macht euren Job wirklich gut. <3
Nach oben Nach unten
Random Name
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Di März 07 2017, 10:32

Heyhey erstmal^^

Ein wirklich schickes Forum hier. Ich bin zwar noch nicht ganz sicher ob ich mich anmelden werde, muss dafür noch einige der Texte lesen (dementsprechend sorry, falls die Antwort auf meine Frage irgendwo steht und ich das übersehen habe^^') und mir überlegen, ob ich für mehr Charaktere wirklich genug Zeit habe...^^'

Wie auch immer, unter den Ideen für Charaktere die sich bereits beim Lesen der Story und so entwickelten war unter anderem auch die für einen Sklaven, oder eine Sklavin. Das warf einige Fragen auf, die ich so bisher nicht beantwortet gefunden habe.

Zum einen: Zwerge haben ja die Elben versklavt und die Magier die Werwölfe, bzw einen Teil derer.
Werden auch Sklaven von anderen Völkern gehalten? Zum Beispiel ein Werwolf als Sklave zu den Zwergen verkauft? Oder gar zu den Vampiren, Dämonen oder was es eben sonst noch so gibt? (Okay, Ausnahme wohl die Nyreiden, die haben es ja nicht so mit Sklaverei) Ich persönlich würde das für durchaus möglich halten, doch weiß ich nicht wie ihr euch die Gesetzeslage dazu bei den einzelnen Völkern vorstellt und so... also... wer hält was alles als Sklaven?
Bringt mich weiter zu einer anderen Frage. Es dürfte ja vermutlich Sklavenjäger geben, die entflohene Sklaven wieder einfangen, oder auch Sklavenhändler die dies tun. Wie würde nun einer von diesen reagieren wenn er/sie/es einen Elb im Land der Magier findet? Immerhin sind quasi alle Elben Sklaven, also kann man so jemanden sicherlich gut und ohne große Probleme verkaufen... besonders wenn nicht nur die Zwerge Elben als Sklaven halten.
Was mich zu meiner letzten Frage bringt... wie sieht es mit Sklaverei in der freien Stadt aus? Erlaubt, oder Verboten? Werden dort Sklaven zwischen den Völkern gehandelt?

Ich sollte an dieser Stelle auch zugeben, dass nicht alles davon für meinen Charakter wichtig ist, sich diese Fragen aber einfach irgendwie ergeben haben. Und wer weiß, vielleicht sind/werden sie für wen anderen wichtig?
Wie auch immer, ausführliche Infos wären ganz nett. Und wenn es irgendwo einen "Ratgeber zur Sklaverei" oder dergleichen gibt den ich übersehen habe, bitte ich um einen Link, und erneut um Entschuldigung.^^'
Und falls es den Ratgeber nicht gibt, habt ihr hiermit auch eine kleine Anregung, was man noch ergänzen könnte... xD
Nach oben Nach unten
Kaylo Zeki
Tochter des Zwielichts
Tochter des Zwielichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 1629
Charakterpunkte : 1436
Anmeldedatum : 09.02.14
Alter : 25
Ort : Mannheim

Charakter
Alter: 24 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Di März 07 2017, 14:31

Hallo Random Name! ^^

Es freut mich zu hören das du Interesse am Forum hast ;D Es ist schön das du dich durchließt und es ist überhaupt kein Problem, dass du vorab schon mal ein paar Fragen stellst ^^ Gerade die Sklaven sind ein komplexes Thema, welches eher in vielen unterschiedlichen Beschreibungen zu finden ist :/ Ein gesammelter Guide wäre daher sogar gar keine schlechte Idee x3

Ich nehme mich an der Stelle einfach mal deiner Fragen an und beantworte sie so gut ich kann. Aber das ist jetzt noch ohne Absegnung der anderen Admins, daher werde ich mich eher allgemein halten. Wenn es dann um spezifische Dinge geht, wäre es wohl sinnvoll das von allen Admins absegnen zu lassen ^^
Aber gut ich fange einfach mal an ;3

Werden auch Sklaven von anderen Völkern gehalten? Zum Beispiel ein Werwolf als Sklave zu den Zwergen verkauft?
Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass das eher weniger geschieht. Beide Völker sind eher kleine "Kontrollfreaks" und gerade in Zeiten des Krieges bleiben die Großmächte derzeit mehr unter sich. (Der Handel stockt da derzeit sowieso) Die Lage ist ja schon länger angespannt und die Zwerge würden sich hüten Elben mit eventueller magiebegabung an die Magier zu verkaufen. Damit würden sie ihren Feind ja nur stärken und bewirken, dass viele Elben aus der Sklaverei zu Bürgern Aímas werden würden. Das ist ja unter anderem ein Konfliktpunkt der beiden Völker, denn die Magier fordern aufgrund ihrer Einstellung natürlich das man ihnen die magiebegabten Sklaven ausliefert.
Da wäre es wohl wahrscheinlicher, dass die Magier Werwolfssklaven verkaufen. Doch auch hier denke ich das die Regierung das eher kritisch sehen würde. Weil die Magier halten die Werwölfe ja für gefährlich und die Versklavung ist ihre Art von Kontrolle. Für gewöhnlich bekommen Bürger des Reiches eigene Werwolfssklaven.
Aber! Ich denke komplett kontrollieren lässt sich das natürlich nicht. Gerade bei Mitspielern wie der Schattengilde im Land. Daher vermute ich, dass eventuelle Sklaven auch unter der Hand verkauft werden. Gerade bei den Wölfen hätte ich als Zuständige für die Magier nichts dagegen, wenn hier ein eher kleinerer, verborgener Handel stattfindet der vor der Regierung geheim gehalten wird. Wie das bei den Zwergen mit den Elben aussieht, da würde ich dann doch gerne Kyle fragen, da er zuständig für die Zwerge ist ;3 Vor allem weil die Kontrolle dank der dicken Mauern um Harkos doch ein bisschen einfacher ist - und der Schmuggel eher schwerer.

Oder gar zu den Vampiren, Dämonen oder was es eben sonst noch so gibt?
Bei den Dämonen wäre meiner Meinung nach ein Handel unter der Hand durchaus möglich. Auch wenn bei ihnen als Sklaven eher Menschen üblich sind, halten sich die Dämonen ja für eine überlegene Rasse, weshalb Sklaven verschiedenster Arten ich mir gut vorstellen könnte. Das wäre dann zwar seltener und mehr "extravagant" aber vorstellen könnte ich es mir hier schon ganz gut ;3
Bei den Vampiren ist das etwas schwierig, weil sie ja im verborgenen leben. Sie holen sich daher fast nur Menschensklaven von der Schattengilde, bevorzugt in der Freien Stadt. Sie würden mehr durch Einzelfälle an andere Sklaven gelangen, da es sehr riskant wäre bei den kontrollierten Großmächten nach Sklaven zu fragen ^^

Wer hält was alles als Sklaven?
Um es auf den Punkt zu bringen: Generell halten die Magier die Werwölfe, die Zwerge die Elben (Am liebsten hätten sie ja noch die Nyreiden, aber die wehren sich da hart gegen ;D )
Im restlichen Reich werden vor allem von Sklaven- und Menschenhändler arme Landstreicher, Waisenkinder und solche Leute aufgegriffen - also überwiegend Menschen. Hierbei kann es natürlich auch unter der Hand "besondere Ware" geben, das wäre dann eben nur etwas seltener. Natürlich kann es aber auch sein, dass gewisse übernatürliche Wesen (Gestaltwandler, Drachen, o.ä.) für Menschen gehalten werden und somit auch versklavt werden können. Gerade in Zeiten des Krieges, wo die Freien Landschaften so gefährlich sind, vermute ich einen kleinen Boom im Sklavenhandel.

Zu den Sklavenhändlern/Jägern:
Hierbei käme es sich doch sehr stark auf den Charakter und dessen Herkunft an. Ein Sklavenfänger der Spezialarmee der Magier würde einen Elb wohl der Regierung ausliefern, während jemand der dies mehr privat tut (Also unabhängig ist oder eventuell einfach bei den Magiern lebt) schauen würde, was er dafür raus bekommt. Esgibt schließlich überall Leute, die extravagante Sklaven haben wollen - bei den Magiern sowohl als auch bei anderen Völkern.

Wie sieht es mit Sklaverei in der freien Stadt aus?
Zuerst kurz zur Freien Stadt:
Die Freie Stadt war schon immer ein Ort an dem das Gesetz des Stärkeren galt. Also ja, erlaubt war dort die Sklaverei schon immer. Nun wurde die Freie Stadt von der Schattengilde übernommen und da diese unter anderem mit Menschenhandel ihr Gold verdienen, ist es noch immer üblich ;D
Verschiedene Arten... sind da eher selten. Unter der Hand gibt es das bestimmt, aber wie gesagt behalten die Zwerge und Magier ihre Sklaven eher für sich. Das ist immerhin ein Luxus, den es in ihrem Reich gibt und der ihrer Meinung nach zu kontrollieren gilt.
Es wird also vermutlich eher Menschenhandel geben - wobei der öffentliche Verkauf wohl auch eher auf dem Schmugglermarkt geschehen wird ;3

So ich hoffe ich konnte dir damit weiter helfen. So sind mehr die allgemeinen Gegebenheiten. Falls dir aber ein andersartiger Sklave bei einem anderen Volk dennoch interessant erscheint, heißt das nicht das dies unmöglich ist ;) Gerade bei der individuellen Vorgeschichte kann man da viel machen und wir konnten bisher immer eien gute Lösung finden. Derzeit wird sogar ein Drache für einen Werwolfssklaven gehalten ;D

Liebe Grüße

Kay ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-lejandas.forumieren.com
Eulchen
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Mo März 27 2017, 17:16

Hallöchen zusammen

ich wollte einmal nachfragen ob Kaylo Zekis Sklave immer noch reserviert ist oder ob man sich dafür wohl bewerben dürfte? ^^
Nach oben Nach unten
Kaylo Zeki
Tochter des Zwielichts
Tochter des Zwielichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 1629
Charakterpunkte : 1436
Anmeldedatum : 09.02.14
Alter : 25
Ort : Mannheim

Charakter
Alter: 24 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Mo März 27 2017, 17:55

Hey Eulchen <3 da hat sich tatsächlich eine Kleinigkeit geändert - ich frag vorsichtshalber mal nach, aber ich sage vorsichtig; Ich glaube es wäre möglich xD


Liebe Grüße Kay ^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-lejandas.forumieren.com
Neugierige
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Mo März 27 2017, 18:11

hi

Ich stöber nun schon einige Zeit hier auf dem Forum herum und bin an dem Charakter des Richters interessiert und habe da auch schon einige Ideen zu, die ich dem AdminTeam gerne unterbreiten würde. In einigen Punkten bin ich mir sehr unsicher, weil mich die Flut an Informationen dann doch ziemlich umgehauen hat.
• Es würde eine Frau adligen Geschlechts sein die so um die 30-35 Jahre alt ist
• Wurde jedoch schon im Babyalter an die Magier abgegeben - als Geschenk für den damaligen Zirkelführer, als Versöhnung mit der Familie, die aufbegehrt hatte - und begann ihre Ausbildug regulär mit 9 Jahren, nachdem ihr Talent entdeckt wurde.
• Sie würde der Blitzmagie mächtig sein und sich darauf spezialisieren, nicht den Magistergrad erreicht haben

Dennoch hab ich da auch noch ein paar Fragen und zwar, wie ist es denn möglich in den Posten des Richters zu rutschen? Muss dafür einfach die Begabung stimmen oder wird man vom Vorherigen vorgeschlagen, gibt es auch eine Wahl oder muss man sich Bewerben wie bei einer normalen Stelle sobald diese frei ist und sich dann mit den anderen "herum schlagen"? Das hab ich entweder noch nicht gelesen, nicht gefunden oder mein Siebgehirn hat es schon wieder vergessen ^^"..

Ich hoffe das sind nicht zu dämliche Fragen, aber euer Forum ist doch sehr komplex und man möchte mit seiner Bewerbung & Hintergrundstory ja alles richtig machen
Nach oben Nach unten
Kyle Herates
Amtsinhaber
Amtsinhaber
avatar

Anzahl der Beiträge : 1229
Charakterpunkte : 1510
Anmeldedatum : 23.05.14
Alter : 25

Charakter
Alter: 28 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Mo März 27 2017, 20:35

Heeey Neugierige !
Ich möchte dir dabei helfen, deine Neugierde zu Stillen!
Fangen wir an; erst einmal freuen wir uns mega über dein Interesse und da kann gleich gesagt werden; Ja der Richter ist noch frei und wartet quasi nur auf dich ~

Weiter im Text;
Bis jetzt sehe ich keine Probleme mit den Ideen, die du hier geliefert hast. Lässt aber auch noch Spannung zurück, wie es ihr so ging als "Geschenk"

Es gibt genau genommen zwei wege;
1.) Dein Charakter hat sich als äußerst Loyal und Talentiert ausgewiesen, es muss dem Rat und der Zirkelführerin bewusst sein, doch der Richter vor ihr, gibt den Titel ab. D.h sie war ggf. bei ihm in der Lehre und somit entschied ihr/e Vorgänger/in sich für deinen Char.

2.) Glück, ein wenig Trickserei und die richtigen Freunde. Sobald sie Qualifiziert ist, sich als loyal erwiesen hat, können auch andere Personen im Rat dafür sorgen, jemanden zu ernennen, wenn der/die Vorgänger/in keinen eigenen Favoriten hatte.

Im Grunde stehen dir alle Wege offen, die Geschichte sollte nur stimmig sein, dass ist uns Wichtig. Falls du Ideen hast, dir aber nicht sicher bist, schreib einen Admin an (am besten Kaylo Zeki) und Frag nach. Wir helfen dir gerne

liebe grüße Kyle

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kaylo Zeki
Tochter des Zwielichts
Tochter des Zwielichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 1629
Charakterpunkte : 1436
Anmeldedatum : 09.02.14
Alter : 25
Ort : Mannheim

Charakter
Alter: 24 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Di März 28 2017, 00:28

Guten Abend ich noch mal ;D

Erst mal yeahi Interesse an der Richterin <3 Kyle hat das ja aber gut beantwortet, also ja ich steh dir ebenfalls für Fragen gerne zur Verfügung ^^


Aber eigentlich wollte ich mich noch mal an Eulchen wenden: Jap die Position ist wieder frei ^-^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-lejandas.forumieren.com
Stranger Danger
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Sa Apr 08 2017, 22:19

Hallo Zusammen,

meine Frage ist recht schnell gestellt und hoffentlich auch entsprechend schnell beantwortet. :P

Welche der Amtsgesuche/allgemeine Gesuche sind denn noch aktuell, eventuell würde ich mich glatt für eines erwärmen, weiss nur nicht wie oft Ihr den "reserviert-Status" aktualisiert. ;)

Kind Regards - A not so unknown Stranger
Nach oben Nach unten
Kaylo Zeki
Tochter des Zwielichts
Tochter des Zwielichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 1629
Charakterpunkte : 1436
Anmeldedatum : 09.02.14
Alter : 25
Ort : Mannheim

Charakter
Alter: 24 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Sa Apr 08 2017, 22:30

Hallo! Also derzeit ist es relativ aktuell, allerdings isteine Reservierung hinfällig, da uns die Richterin bei den Magiern leider verlasen muss :/ Für welche Position genau interessierst du dich denn? Dann kann ich dir genauer weiter helfen <3

Liebe Grüße,
Klein Kay!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-lejandas.forumieren.com
Stranger Danger
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Sa Apr 08 2017, 22:38

Nun das trifft sich ehrlich gesagt gut. Zumindest für mich, wäre es wohl möglich mir den Richter zu reservieren? :)
Bräuchtet Ihr vorher eine Schreibprobe, bzw mitgeliefert oder kann man so "drauf-los-tippen?"

Kind Regards - A not so unknown Stranger
Nach oben Nach unten
Kaylo Zeki
Tochter des Zwielichts
Tochter des Zwielichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 1629
Charakterpunkte : 1436
Anmeldedatum : 09.02.14
Alter : 25
Ort : Mannheim

Charakter
Alter: 24 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Sa Apr 08 2017, 23:08

Achso, na dann hat sich das ja schon geklärt :) Du kannst gerne einfach mal deine Bewerbung tippseln ;) Es gibt auch bisher keine Vorgeschichte zu beachten, was bedeutet du kannst dich schön austoben ;D
Es ist zwar sehr schade um die alte Richterin, aber mich freut dein Interesse an der Position natürlich trotzdem <3

Kennt man dich denn schon, da du ein "not so unknown Stranger" bist? ;D
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-lejandas.forumieren.com
Stranger Danger
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Sa Apr 08 2017, 23:17

Jup, ein literarischer Quickie wenn man so will. :P
Soll mir persönlich aber ganz recht sein, immer schön, wenn die Dinge einfach und simple gehalten werden. ;)

Ich wäre enttäuscht wenn nicht, aber ich möchte nicht zu sehr vorgreifen, obschon ich die Zeiten mir Harlekin und Wotan stets in meinem Herzen bewahrt habe...

Wobei ich jetzt vermutlich eh schon zu viel verraten habe. ;P

Kind Regards - Possibly a now - A not so unknown Stranger ~
Nach oben Nach unten
Kaylo Zeki
Tochter des Zwielichts
Tochter des Zwielichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 1629
Charakterpunkte : 1436
Anmeldedatum : 09.02.14
Alter : 25
Ort : Mannheim

Charakter
Alter: 24 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Sa Apr 08 2017, 23:30

Nun denn ;D Dann habe ich schon so meine Vermutung xP
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-lejandas.forumieren.com
Magischer Gast der Magie
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   So Mai 07 2017, 01:15

Hallöchen,


ich hab ein paar Fragen zum Thema Magie, da ich mir noch nicht ganz sicher bin, ob ich es ganz richtig verstanden habe.
Also ...
zum Start kann man maximal 5 Waffen/Zauber haben, sollte man sich aber für ein Magiegebiet entscheiden, kann man nur noch zusätzlich zu dem Magiegebiet eine Waffe haben, heißt das man hätte dann 5 Zauber aus dem Magiegebiet + 1 Waffe?
Weiterhin ist mir irgendwie die Unterteilung mit den Magiegebieten noch nicht ganz klar, oder ich habe einfach was übersehen.
Kann man theoretisch
a) Zauber aus mehreren Gebieten haben? Beispielsweise einen Feuerball ( Elementarmagie) dann eine Art ... Rankenzauber ( Naturmagie schätze ich ) und hätte in diesem Beispiel noch Platz für 3 weitere Waffen/ Zauber ?
b) Wenn man ein basismagie-gebiet wählt, sich beispielsweise fünf elementarmagie-zauber ausdenken? aber dementsprechend nichts was keine elementarmagie wäre?
c) mit Spezialisierung/Magistergrad dann fünf Zauber ausdenken, die alle richtung feuer magie gehen?


Weiterhin ist mir irgendwie die Differenzierung zwischen Magistergrad und Spezialisierung nicht ganz klar, ist ein Magistergrad einfach nur ... "besser" was das Gebiet angeht, oder ist er auch in dem Gebiet selbst noch weiter eingeschränkt? ( So Wie es der Fall ist, wenn man statt Basis-Magiegebiet sich spezialisiert )

und abschließend habe ich noch die frage ...

wenn man einen magistergrad in beispielsweise feuermagie hat, kann man dann keinen zauber mehr beherrschen, der zum Beispiel durch ein Fingerschnippsen den Kamin entzündet? Denn "Selbst die kleineren Zauber der Stufe haben eine große Wirkung und verbrauchen viel Energie. " klingt so, als wenn man dann gleich den ganzen kamin sprengt.  sweat

Ich hoffe, meine Fragen sind halbwegs verständlich ~

Tolle Smileys übrigens. Onionheads  luv2
Nach oben Nach unten
Kaylo Zeki
Tochter des Zwielichts
Tochter des Zwielichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 1629
Charakterpunkte : 1436
Anmeldedatum : 09.02.14
Alter : 25
Ort : Mannheim

Charakter
Alter: 24 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   So Mai 07 2017, 02:05

Huhu magischer Gast der Magie ;D

Da du fragen zur Magie hast, wende wohl am besten ich mich direkt an dich <3 Es freut mich, dass du Interesse an der Magie hast ^-^ Also fange ich direkt mal an:

1.) Du kannst dich grundsätzlich entscheiden: Möchtest du einzelne Zauber beschreiben oder ein Magiegebiet. Wenn du dein Gebiet in einzelne Zauber unterteilst, zählen die Zauber in der Wertung ;3 du könntest also maximal 4 Zauber + eine Waffe haben oder eben einfach 5 Zauber ^^ Die Option Magiegebiet ist für diejenigen da, die ihre Magie nicht in Zauber unterteilen wollen und diese am Stück beschreiben möchten. Also ganz generell sagen "Ich kann dies und jenes" <- das ist vor allem geeignet für abstraktere Magie, die sich nicht so gut in Zauber unterteilen lässt. (Wenn du dir beispielsweise einen Wassermagier vorstellst, der darauf spezialisiert ist Wasser zu Figuren zu formen und mit diesen anzugreifen oder zu verteidigen, etc, wird es schwer sein das in Zauber zu unterteilen) Es ist aber natürlich einfacher für die Bewertung die Magie in Zauber zu unterteilen ;3 Also grob gesagt: Hierbei geht es mehr darum, wie du dein Gebiet beschreiben möchtest ^^

2.) Ja, man kann auch Zauber aus unterschiedlichen Gebieten wählen ^^

3.) "Wenn man ein basismagie-gebiet wählt, sich beispielsweise fünf elementarmagie-zauber ausdenken? aber dementsprechend nichts was keine elementarmagie wäre?" und "mit Spezialisierung/Magistergrad dann fünf Zauber ausdenken, die alle richtung feuer magie gehen?"
Okay, das ist wahrscheinlich in der Beschreibung etwas falsch rüber gekommen - diese Unterteilung in Basismagie, Spezialisierung und den Magistergrad beziehen sich auf die allgemeine Stärke deines Charakters. Das wurde einmal eingeführt, damit die Leute das System "5 Zauber" nicht ausnutzen und dort 5 sehr starke Zauber anwenden. Es geht darum deinen Charakter in ein gewisses Gleichgewicht zu bringen - unabhängig davon in welcher Spezialisierung. Als Beispiel: Wenn dein Charakter jetzt das Gebiet Feuer erwählt und dabei mehr sich auf die Basis konzentriert, wird er je nach Alter wahrscheinlich mehrere Zauber erlernt haben, die dafür nicht so stark sind. Vielleicht ein Flammengeschoss, irritierende Feuerlichter, etc. Ein Magister hat dort wahrscheinlich weniger Zauber, aber dafür weitaus mächtigere. Wie einen Feuersturm mit einen hohen Radius oder er ist gar selbst immun gegen Feuer ;3
In der Praxis sieht das so aus, dass du einen gewissen Ausgleich schaffen sollst zwischen starken und schwachen Zaubern und wenn man (Wie ich zum Beispiel) gerne stärkere Zauber verwenden möchte, eben vielleicht die 5 Plätze nicht ganz ausfüllt. (Kaylo startete damals mit einem Eiszauber, einem Blitzzauber und einem stärkeren Zauber der Blutmagie, um auch hier wieder ein Beispiel zu nennen.)
Kurzum, diese Beschreibung dient vor allem dafür ein Gefühl zu geben, wie man einen gewissen Ausgleich schaffen kann und welche Vor- und Nachteile es hat sich auf etwas komplett zu konzentrieren oder eben mehrere Dinge zu lernen. Ich hoffe das konnte es erklären? O:

4.) Die Differenzierung zwischen der Spezialisierung und dem Magister würde darin liegen, dass der Spezialisierte wahrscheinlich einen starken Zauber beherrscht und ein paar kleinere. (So wie meine Kaylo in diesem Fall wieder. Ihr Eiszauber und ihr Blitzzauber sind nun nicht sehr stark und haben dafür auch einige Voraussetzungen - während die Blutmagie wie erwähnt schon stärker ist ^^)

5.) Ja, das ist etwas verwirrend formuliert @.@ Gut das du das erwähnst, das kann man gut überarbeiten. (*hust*Die Beschreibung ist schon etwas älter*hust*^^")
Aber nein, du kannst natürlich auch noch Zauber haben, die eine kleine Wirkung haben :D Der Satz soll eigentlich nur sagen, dass wenn man einen etwas kleineren Feuersturm beschwören würde, dieser natürlich auch vergleichsweise viel Energie kosten sollte :P

Ich fand deine Fragen sehr verständlich ^^ Ich hoffe viel mehr, dass meine Antworten dir helfen können x3 Und danke! Ich liebe die Smilies auch x3

Nächtliche Grüße und noch ein gutes Ausruhen~~

Kaylo luv
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-lejandas.forumieren.com
Magischer Gast der Magie
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   So Mai 07 2017, 14:13

Das beantwortet mir schonmal vieles, danke!

'ne kleinigkeit würde ich gerne noch wissen, bezüglich der Charakterpunkte, man kann ja mit diesen neue Zauber "kaufen", wenn ichs richtig verstanden habe, könnte man dann auch theoretisch ein neues Magiegebiet erlernen?

Quasi, das jemand er sich auf Feuermagie spezialisiert hat, sein Wissen erweitert und auch etwas über Lichtmagie lernt und ähnliches? Oder gibt es da einschränkungen?

Danke schonmal
byebye
Nach oben Nach unten
Kaylo Zeki
Tochter des Zwielichts
Tochter des Zwielichts
avatar

Anzahl der Beiträge : 1629
Charakterpunkte : 1436
Anmeldedatum : 09.02.14
Alter : 25
Ort : Mannheim

Charakter
Alter: 24 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   So Mai 07 2017, 14:33

Es freut mich sehr, wenn ich dir weiterhelfen konnte <3

Ganz genau - du kannst dir damit auch ein anderes Gebiet dazu holen ;3 Je nach Stärke kann es gut sein, dass es im Inplay auch ausgespielt werden sollte - aber wirklich Einschränkungen gibt es da keine (Abgesehen von überstarken Fähigkeiten, die sofort töten xD) Letzendlich kann ich da wohl als Tipp mit geben: Einfach gut ausarbeiten und erklären. Dann gibt es bei uns sehr selten ein "Nö, geht gar nicht" x'D

Bitte Bitte~ Bin ja schon mal gespannt auf deine Idee und hoffe, dass du deinen Weg zu uns findest <3 luv2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://rpg-lejandas.forumieren.com
Cyrus McTire
Bewohner
Bewohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 262
Charakterpunkte : 192
Anmeldedatum : 31.01.15
Alter : 24
Ort : Saarbrücken

Charakter
Alter: 22 Menschenjahre
Volkszugehörigkeit: Werwolfsrebell
Art: Werwolf

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Fr Mai 12 2017, 22:29

Hallo liebe Freunde der Fantasie

Da ich ja seit geraumer Zeit schon an einer Lichtbringerin arbeite, habe ich nun folgende Frage: Ich möchte ihr als Magiegebiet gern die heilige Magie geben, aber da sich die Magie nicht auf eine Gottheit stützt, hab ich so leichte Bedenken wie diese hier ausgelegt wird. Aus den Stärken und vor allem Schwächen geht ja hervor, dass vor allem Vampire, Untote und Dämonen dagegen allergisch sind. Also kann ich es mir quasi als elementares Gegenstück zur Dunkelmagie vorstellen?
Und welche Art von Zauber fällt in das Gebiet? Heilzauber wurden mir schon von Sai-chan bestätigt, wenn ich das richtig in Erinnerung hab. Also sollten auch magische Barrieren/Schutzkreise möglich sein. Offensiv wird das ganze schon schwieriger, weil da zum Beispiel in vielen Videospielen auch Lichtmagie in gewissem Sinne mit der heiligen Magie quasi gleichgesetzt wird. Deshalb muss ich hier nach dem erlaubten Spielraum fragen.

Ich hoffe, ich hab meine Fragen verständlich gestellt.
Liebe Grüße, euer Cy <3

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Glutzahn
Bewohnerin
Bewohnerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 175
Charakterpunkte : 300
Anmeldedatum : 09.08.16
Alter : 21

Charakter
Alter: 23
Volkszugehörigkeit: Unabhängige
Art: Halb-Werkatze

BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   Fr Mai 19 2017, 11:11

Hey ho,
ich hab mal in die paarungsliste geschaut und festgestellt das da drei Völker drinnen sind die leider keine Rassenbeschreibung (mehr) haben das sind die Drows, die Phönixe und die Ki'itara, also sollte man eventuell entweder die Rassen die nicht mehr bespielt werden sollen da raus nehmen und die Beschreibungen von den Rassen die bespielt werden in die rassen Beschreibungen aufnehmen.
Und sollte man eventuell Rassen die von Usern entwickelt wurden auch aufnehmen, vlt nicht als hauptrassen sondern als Unterkategorien vlt (die Harsam (oder wie diese werbären genau heißen XD) z.bsp. als Unterkategorie von den Werwölfen)
War nur ein Vorschlag einen schönen Tag noch :)
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Fragen & Antworten   

Nach oben Nach unten
 
Fragen & Antworten
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fragen und Antworten zu meinem Ex-Zurück-Ratgeber
» Dumme Fragen-Dumme Antworten
» SGB II Fachliche Hinweise Arbeitsgelegenheiten (AGH) nach § 16d SGB II Stand: April 2012
» Fragen zu den Warrior Cats
» Fragen zum Nachdenken.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Die Völker Lejandas - Das RPG ::  :: Rund um das Forum-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: