StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Die Völker Lejandas - Das RPG

Wir sind ein kostenloses Fantasy-Rollenspiel Forum. Tritt ein Gast und sei ein Teil im Kampf um Land, Macht und Freiheit!
 
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Gästebuch
Gestern um 20:21 von Gast

» Postingpartner gesucht!
Do Apr 19 2018, 10:10 von Rosemarie

» Charakterfarben
Mo Apr 16 2018, 14:09 von Raine

» Kontrolle der Charakterbögen
Sa Apr 14 2018, 19:40 von Kyle Herates

» Katalogeinträge
Do Apr 12 2018, 00:35 von Raine

» Wetter, deine Meinung zählt!
Mi Apr 11 2018, 19:06 von Kyle Herates

» Anfragen
So Apr 08 2018, 17:16 von Gast

» Wichtiges und Neuerungen
Sa Apr 07 2018, 19:30 von Kyle Herates

» Ein neues Truppenmitglied
Fr Apr 06 2018, 15:41 von Camiel Lymon

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Akito
 
Camiel Lymon
 
Morticia
 
Carter
 
Lejia White
 
Zufälliges Zitat
Shoutbox

Shoutbox

Teilen | 
 

 NPC Liste

Nach unten 
AutorNachricht
Erzähler
Administrator
Administrator
avatar

Anzahl der Beiträge : 3498
Charakterpunkte : 167

Charakter
Alter: In die Unendlichkeit des Seins
Volkszugehörigkeit: Unabhängige
Art: Allwissender Erzähler

BeitragThema: NPC Liste   So Feb 09 2014, 22:15




Vorhandene NPC´s

"Kann ich den gebrauchen?"


Eine Auflistung der bisher aufgetretenen NPC, die auch für den kommenden Spielverlauf interessant sein könnten.
Hier steht sowohl der Name, als auch ihre Position im RP, aufgelistet nach den Orten wo dieser NPC zu finden ist. Dadurch sollte es leichter fallen sie bei Bedarf ins Spiel zu bringen!
Die Daten des NPC sind hier niedergeschrieben.


Finsceal:
- Silanda: Die Köchin im Langhaus, welche die Werwölfe im Lager immer mit Nahrung versorgt. Sie ist eine gutmütige Werwölfin, welche sich immer um das Wohl der anderen sorgt. Bei ihr wird so schnell niemand verhungern.

- Raffolk Clove: Er ist der Schmied und gleichzeitig eine Art Arzt in Finsceal. Er kümmert sich um die anfallenden Arbeiten rund um das Material Eisen und versorgt nebenbei die Wunden der heimkehrenden Werwölfe.

Harkos:
- Zwergenwache Zoltan: Er ist einer der Männer, die ihren Posten vor den Kerkern haben. Er nimmt seinen Job sehr ernst und hat sich noch keine Fahrlässigkeit zu schulden kommen lassen. Allerdings ist er dafür bekannt, bei ablenkenden Kartenspielen vor den Zellen ein gekonnter Schummler zu sein.

- Zwergenbote Mogo: Der bevorzugte Bote des Königs. Er ist schon lange in seiner Position tätig und ein sehr fähiger Zwerg. Mogo erfüllt jeden Botengang zur vollsten Zufriedenheit Wotans und ist bei einigen wichtigen Personen schon bekannt.

Surema:
- Kashak: Einer der Wachposten vor dem Haupthaus in Surema. Er ist fast immer anzutreffen und kontrolliert streng wer aus welchen Gründen Zugang zu dem Gebäude erhält. Er ist mit einer sehr kurzen Geduldspanne geschlagen und wird schnell aufbrausend. Man sollte ihn nicht verärgern wenn nicht sein Schichtpartner bei ihm ist, welcher etwas besonnener reagiert.

- Agash: Der Statthalter Suremas. Er kümmert sich um einfache Geschicke in der Stadt, wenn Seth nicht da ist. Bei Fragen und speziellen Anliegen wird er aufgesucht. Auch wenn man eine Audienz bei dem König möchte ist er der erste Ansprechspartner.

- Marak: Ein loyaler Dämon, der für die Dämonen in Surema tätig ist und Verletzungen und Krankheiten behandelt. Dadurch, dass er vier Arme hat, kann er sich doppelt so schnell um Patienten kümmern, wie andere. Seine Magie, die durchaus schmerzhaft, aber effektiv ist, tut dann den Rest. Er ist einer der wenigen Dämonen, die nicht dafür sind andere zu töten, aber da er mit seiner Meinung alleine steht, hält er lieber den Mund, die anderen Dämonen sehen schon so auf ihn herab, weil er angeblich nutzlos sei.

- Liran Nashak: die 482 Jahre alte, weise Dämonin gehört zu den ältesten ihrer Rasse und zu den wenigen Alchemisten unter den Dämonen. Sie beherrscht ihr Handwerk auch heute noch, nennt ein Haus in Surema ihr eigen in welchem sich auch ein Alchemie-Laden befindet. Dort verkauft sie Tränke, Pulver und Kristalle welche verschiedene Wirkungen haben sollen. Bei manchen tritt die vorhergesagte Wirkung ein - bei manchen, vor allem den Kristallen, nicht. Trotz ihres Alters ist die Dämonin auf Zack und ziemlich schlagfertig, aber auch schwerhörig sodass sie gerne mal etwas falsch oder überhaupt nicht versteht. Sie ist eine großgewachsene, schlanke Frau die viele Falten zieren und die eine dunkle Haut und weiße Haare aufweist, sowie lange Spiralförmige Hörner. Ihre Augen sind immer pechschwarz.

- Drareth Bizet: ein junger Dämon, der stets eine Augenbinde trägt und wohl vor allem dadurch auffällt, dass ihm das linke Horn auf seinem Kopf abgesägt wurde und er einen Arm in der Vergangenheit hat amputieren lassen müssen. Er ist 26 Jahre alt, blind, hat blutrote, kurze Haare und lebt in Surema, in Lirans Haus - hilft manchmal in dem Alchemie-Laden aus, auch wenn er nicht viel tun kann. Er ist verbittert, unfreundlich und wortkarg - findet sich aber trotz des fehlenden Augenlichts sehr gut zurecht. Er ist außerdem Daenerys Bizets Zwillingsbruder und somit der Sohn des von Seth Evans abgelösten Dämonenkönigs.

Karys:
- Angestellte im Badehaus: Eine freundliche alte Dame besetzt den Empfang des Badehauses. Sie ist immer bereit den ankommenden Gästen zu helfen, sowohl bei der Kunst der Tücher als auch den Weg zu den Baderäumen zu weisen.

- Kent der Bettlerjunge: Ein kleiner Junge der auf den Straßen Karys lebt. Durch Diebstähle und dergleichen hält er sich über Wasser und versorgt so sich und seine Schwester. Er hat versucht Samias in Gestalt des Hauptmannes zu besteheln und ist zudem der Vampirin Raven über den Weg gelaufen. Zu seinem Glück hat er beide Begegnungen überlebt.

- Die drei Schattenmagier angeführt von: Fernys Schattenmagier haben einst die Fähigkeiten der Albe studiert und gelernt, deren Fähigkeit fast perfekt nachzuahmen. Das heißt sie können Schatten erstellen. Außerdem können sie sich in jeglicher Form von Schatten oder Dunkelheit perfekt verstecken und bewegen. Selbst ihren Geruch lassen sie von der Dunkelheit verschlingen.
Fernys wurde zu einem offiziellen Charakter!

- Magier Laerisus: Ein Magier, der vor einiger Zeit Kaylo umwarb, allerdings von ihr abgewiesen wurde. Nun versucht er ihr das Leben schwer zu machen.

- Ajax von Estdal: Ein junger Schneider. Er ist im Bürgerviertel sesshaft und kleidet jeder Mann und Frau gerne ein. Man munkelt jedoch, er sei schwul.

- Die drei Wachen Cuther, Helmund und Rewis: Die drei Wachen schlurfen mit ihren Lanzen auf Patrouille durch Karys. Cuther und Rewis sind nicht dumm. Helmund hingegen hat mehr Muskeln als Verstand. Cuther ist der selbsternannte Anführer des Trios und Rewis ein kleiner Angsthase.

- Tery, Magiernovize und Botenjunge Tery hat genau das, was ein Bote braucht. Ein gutes Gedächtnis, schnelle Füße und Ehrlichkeit. Diese kombination hat ihn schnell zu einem Boten von vielen Magiern, darunter auch hochrangige, gemacht. Er ist erst seit einigen Wochen Novize des Zirkels und noch recht jung.

Mahya:
- Die drei Holzfäller Andes, Gerey und Folke: Die drei Holzfäller leben und arbeiten in Mahya. Abends sitzen sie gerne im Gasthaus und betrinken sich. Andes ist ein wenig draufgängerisch, während Folke und Gerey eher überlegt vorgehen, aber trotzdem mit Andes mitziehen.

Oryja:
- Liuna Sander: Eine junge Nyreide die ihr Leben genießt. Sie ist ziemlich neugierig und offen, allerdings kommt sie kaum einmal aus Oryja heraus. Sie ist eine angehende Händlerin die sich noch in der Ausbildung befindet.

Freie Stadt:
- Emma: Eine junge Ausschenkerin, die in der Taverne der Freiheit arbeitet.

- Jerric: Ein junger Heiler, der sich der weniger legalen Seite der Stadt annimmt. Er ist nicht nur ein Experte in nicht magischer Heilung, er ist so verschwiegen, dass kein Geheimnis seiner Patienten je verraten wird. Obwohl er verschwiegen ist, ist Jerric auch gleichzeitig extrem neugierig und fragt seine Patienten aufs genauste aus. Seine Praxis befindet sich im Keller eines Hauses inmitten der Stadt und lässt sich von außen nicht einsehen. Zudem pflegt er eine gewisse Rivalität mit dem Heiler Klavius, welcher sich fast ausschließlich mit Mitgliedern der Schattengilde befasst, während Jerric jedem Verbrecher die Chance gibt, geheilt zu werden.


- Klavius: Ein ehemaliger Magier Aímas, der sich nun als Heiler der Schattengilde verdingt. Seine Preise sind happig, was besonders daran liegt, dass er in der freien Stadt die einzige bekannte Quelle von magischen Heilungen ist. Hierbei nutzt er keine typische Heilmagie, sondern die geheimen schwarzen Künste der Nekromantie, die es ihm sogar ermöglichen eigentlich tödliche Verletzungen zu "heilen", meist zu einem außergewöhnlichen Preis. Seine Praxis hat der Heiler am Rande der freien Stadt in einer Hütte aufgebaut, die genügend Privatssphäre für seine Patienten bietet.

- Rubyk: Ein Informant und Scout für die Schattengilde. Sein Hauptgebiet ist die Verteilung von Aufträgen in der freien Stadt, aber auch die Rekrutierung von Talenten, die noch nicht in der Gilde sind. So verteilt er auch Aufträge an nicht Mitglieder in der Hoffnung die Profitabilität würde als Lockmittel genügen. Rubyk selbst ist kein Magier, nutzt aber eine Menge Taschenspielertricks, um so ausszusehen, als wäre er es. Doch darauf fallen eigentlich nur Wesen herein, die selbst nicht über Magie gebieten und daher nicht wissen, wie sich MAgie anfühlen soll.

Neros:
- Leander Ein untoter Wächter, einst der Leibwächter des Anführers der Untoten bewacht er nun die Tür des Mannes, bis ein neuer Anführer der Untoten auftaucht dem er diese Geheimnisse und seine Treue zugänglich machen kann.
Für einen Untoten sieht Leander noch durchaus gut aus, sein einziger Schönheitsmakel, ein Loch in seinem Brustkorb, ist unter seiner Uniform verborgen.

- Lucin: Ein Vampir mittleren Standes und derzeitiger Herr über die Dämonin Morticia. Er ist nicht unbedingt auffällig, aber die Bewohner Neros kennen ihn meist flüchtig, wobei bekannt ist, dass Morticia sich in letzter Zeit nicht unbedingt folgsam verhält. Früher tötete er gern, viel, bei jeder Gelegenheit. Doch seid er sich zu einer Menschenfrau in einem nahegelegenen Dorf hingezogen fühlte, ist er nicht mehr der Selbe. Ihr Tot scheint ein großes Loch gerissen zu haben.

Eigene Ideen? Schreibt uns!

_________________

Bitte keine PN's an diesen Account. Wendet euch hierfür an einen zuständigen Admin.


Zuletzt von Erzähler am Sa Jan 24 2015, 16:40 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://rpg-lejandas.forumieren.com/
Morticia

avatar

Anzahl der Beiträge : 75
Charakterpunkte : 74

Charakter
Alter: 64, Aussehen anfang 20
Volkszugehörigkeit: Vampirorden
Art: Dämonin

BeitragThema: Re: NPC Liste   So Jan 21 2018, 17:38

Neros

Lucin - derzeitiger Herr über Morticia

Lucin ist ein Vampir mittleren Standes. Er sit nicht unbedingt auffällig, aber die Bewohner Neros kennen ihn meist flüchtig, wobei bekannt ist, dass Morticia sich in letzter Zeit nicht unbedingt folgsam verhält. Als Tia den Mann kennen lernte und sich ihm an schloss, nachdem ihr Herr einer Krankheit zum Opfer fiel, war er durchaus ein ernstzunehmender Gegner. Er tötete gern, viel, bei jeder Gelegenheit. Doch seid er sich zu einer Menschenfrau in einem nahegelegenen Dorf hingezogen fühlte, ist er nicht mehr der Selbe. Ihr Tot scheint ein großes Loch gerissen zu haben, welches an seiner Dienerin nicht vorbei gezogen ist. Er ist sich darüber im klaren, dass sie jede Chance nutzt, um ihn ins Jenseits zu schicken.

_________________
Charakterbogen

Das Böse ist nichts als das Gute,
gequält von seinem eigenen Hunger und Durst.
Khalil Gibran
Nach oben Nach unten
 
NPC Liste
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Liste von Stärken und Schwächen
» Liste zu akzeptablen Stärken & Schwächen
» 1. Versuch Imperialen-Liste: Bin gnadenlos untergegangen...
» [Armada] 300 Punkte Wave I Imperiale Liste
» Phantom Liste

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Die Völker Lejandas - Das RPG ::  :: Gesucht & Gefunden-
Gehe zu: