StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Die Völker Lejandas - Das RPG

Wir sind ein kostenloses Fantasy-Rollenspiel Forum. Tritt ein Gast und sei ein Teil im Kampf um Land, Macht und Freiheit!
 
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Neueste Themen
» Gästebuch
Gestern um 20:21 von Gast

» Postingpartner gesucht!
Do Apr 19 2018, 10:10 von Rosemarie

» Charakterfarben
Mo Apr 16 2018, 14:09 von Raine

» Kontrolle der Charakterbögen
Sa Apr 14 2018, 19:40 von Kyle Herates

» Katalogeinträge
Do Apr 12 2018, 00:35 von Raine

» Wetter, deine Meinung zählt!
Mi Apr 11 2018, 19:06 von Kyle Herates

» Anfragen
So Apr 08 2018, 17:16 von Gast

» Wichtiges und Neuerungen
Sa Apr 07 2018, 19:30 von Kyle Herates

» Ein neues Truppenmitglied
Fr Apr 06 2018, 15:41 von Camiel Lymon

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Akito
 
Camiel Lymon
 
Morticia
 
Carter
 
Lejia White
 
Zufälliges Zitat
Shoutbox

Shoutbox

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenTeilen | 
 

 Wetter, deine Meinung zählt!

Nach unten 

Magst du das neue System?
Ja
67%
 67% [ 6 ]
geht so
11%
 11% [ 1 ]
nein [bitte Begründen]
22%
 22% [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 9
 

AutorNachricht
Kyle Herates
Zirkelführer
Zirkelführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1431
Charakterpunkte : 2126

Charakter
Alter: 28 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Wetter, deine Meinung zählt!   Sa Apr 07 2018, 19:33

Wie in den News bereits angedeutet möchten wir eure Meinung darüber hören, lest es euch durch und sagt, was Sache ist.
Es handelt sich um eine große Neuerung und genau deshalb ist uns eure Meinung wichtig!
Es wäre schön, wenn nicht nur abgestimmt, sondern auch ein Kommentar da gelassen würde.

Wie du hast nichts mitbekommen? Dann aber zack zach HIER klicken!

edit: Bedenkt bitte, dass ihr jetzt die Chance habt eure Meinung zu nennen. Abzustimmen mit einem "Nein" ohne Begründung wird keinerlei Änderung bewirken.

_________________
Nach oben Nach unten
Online
Esten Crow
Bewohner
Bewohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 117
Charakterpunkte : 468

Charakter
Alter: 27
Volkszugehörigkeit: Dämonenanhänger
Art: Furie

BeitragThema: Re: Wetter, deine Meinung zählt!   Mo Apr 09 2018, 16:13

Ich bin definitiv für das neue Wettersystem

Man merkt, dass ihr da viel Arbeit und Überlegung hinein gesteckt habt. – Und es Stimmt schon. Seit ich im Forum bin (und das ist nun auch schon mehr als ein Jahr) sitzen wir Beispielsweise im Winter fest. Und soweit ich mich erinnern kann, waren das ganze drei… oder vier Tage Inplay-Zeit. Umso schöner ist es doch wenn ihr euch mit gerade solchen Kleinigkeiten intensiv Beschäftigt.

1. Die Monate zu kürzen und allgemein die Wetterbedingungen nicht festzulegen, ist eine nette Idee. Letztes ist natürlich ziemliche Spielerei – ich für meinen Teil halte es nicht für Nötig – ist aber eine schöne Abrundung um Lejandas ganz eigenes Zeit und Wettersystem noch einmal zu festigen. Wie viele Monate (Und da ihr euch noch nicht sicher seid, werde ich auch hier meinen Senf zu abgeben) würde ich je nachdem entscheiden ob ihr denn den Frühling und den Herbst noch behalten wollt. Davon habt ihr in eurer Erklärung nichts geschrieben – sollte dem so sein, würde sich gerade die Zahl vier anbieten, oder? Damit das ganze System auch einigermaßen in unseren Köpfen bleibt

-> Zu kompliziert sollte das Ganze nicht sein, weil Lejandas auch so schon so viele Informationen bereithält. Deshalb… Ja, nehmt doch bitte eine leicht zu merkende Zahl.

2. Die Idee mit den Mondphasen – und auch das sie Tagsüber wirkt – finde ich beinahe noch besser als die Kürzung der Monate. Wenn alle Wesen von den Mondphasen betroffen sind, achten auch alle mehr darauf und die Anzeige auf der Startseite macht nicht nur für Werwesen Sinn. Insofern: Nichts zu beanstanden – das Prinzip gefällt mir. Top.

3. Die Tage. Ich wäre für ein Mittelding zwischen eins und zwei. Eine Woche als Länge für einen Tag ist… Doch etwas viel. Durchaus machbar, wenn die Wesen darauf angepasst werden, aber eben wieder sehr kompliziert – weil ich dann zum Beispiel dafür wäre, die Daten (wie viel muss welche Rasse in welchem Abstand schlafen, etc.) alle mit in die Rassen zu schreiben… Zumindest wenn ihr nicht ganz Utopisch werden wollt.

Aber eben die Idee, dass ein Tag so lange ist damit der Reiseweg entsprechend erklärt ist und auch Sinn macht, find ich wirklich super. Deshalb bin ich auch nicht für die Länge von zwei Tagen als Einen. Vielleicht drei oder vier? Wie das mit der länger von Tag und Nacht ist, könnte jeder selber auslegen… Und sowohl schnelle Poster haben einen Grund warum sie an einem Ingame Tag so viel schaffen, wie auch Langsame. Ich mag es.

Fazit: Ich habe eigentlich nichts zu beanstanden und finde die Idee sehr gut. Meine kleinen Anmerkungen habe ich Kund getan (Ist aber wirklich Meckern auf hohem Niveau, das ist mir schon klar) und auch den Hauptaspekt weshalb man gegen dieses System sein könnte, habe ich erwähnt…. Zumindest welcher es meiner Meinung nach ist.

LG

P.S. Rechtschreibfehler dürft ihr behalten - ich wollte den Text hier noch schaffen bevor ich Essen mache x3

_________________

Danke Anny x3
Nach oben Nach unten
Glutzahn
Bewohnerin
Bewohnerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 262
Charakterpunkte : 968

Charakter
Alter: 23
Volkszugehörigkeit: Unabhängige
Art: Halb-Werkatze

BeitragThema: Re: Wetter, deine Meinung zählt!   Mo Apr 09 2018, 16:20

Huhu Luni,

ich finde es toll das du Feedback gegeben hast

Ich muss sagen deine Punkte sind wirklich nachvollziehbar und zu Punkt 3 muss ich für meinen Teil sagen das die Idee einen Mittelweg zu gehen wirklich gut iat. Ich wäre dann für eine Tageslänge von ca. 3 realen Tagen.
Wobei ich es auf jeden Fall wichtig finde fest zu legen ob es gerade dunkel oder hell draußen ist damit alle ungefähr in der selben Zeit sind und es nicht passiert das einer gerade am Mittag postet und auf einen trifft der in seinem post Mitternacht festgelegt hat :)

_________________
Nach oben Nach unten
Akira Alvar
Bewohnerin
Bewohnerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 23
Charakterpunkte : 122

Charakter
Alter: 25
Volkszugehörigkeit: Nyreidenvolk
Art: Sha'lou

BeitragThema: Re: Wetter, deine Meinung zählt!   Di Apr 10 2018, 23:27

Sop, dann melde ich mich auch mal zu Wort.

Das gesamte Jahr
Nun, dadurch dass ein Jahr Spielzeit ungefähr im Verhältnis 1:7 liegt wäre es durchaus denkbar die Monate zu kürzen, wobei ich mir nicht erschließen kann wie man das Inplay begründen möchte. Sofern es sich nur um die Jahreszeiten geht, können diese auch flexibler von statten gehen, wenn es keine definierten Jahreszeiten gibt. Die Natur ist bekanntlich unergründlich und unerbittlich in ihrem Verhalten. Es wäre also genauso denkbar, dass sie sich dazu entschließt in einem Jahr schon früher den Frühling einzusetzen und somit "in einem Jahr eine fünfte Jahreszeit" herrscht. In Real verschieben sich die Naturphänomene auch zunehmend, die interessiert es nicht wann im Kalender Sommer und Winter definiert wird.
Ich weiß nicht, wie wichtig es euch ist Jahre vergehen zu lassen, ich bin allerdings relativ froh wenn ich nicht 2x im Jahr den Geburtstag von meinem Charakter feiern müsste.

Mond und Sonne
Ich weiß nicht was ich davon halten soll. Mehrere Monde kann es geben, okay, aber es wird Nacht, weil die Sonne auf der abgewandten Seite der Welt scheint. Wo würde rein logisch betrachtet eine zweite Sonne herkommen die nicht leuchtet? Monde am Tag, dadurch dass ein Planet mehrere Monde haben kann, macht wiederum Sinn. Aber eine Sonne? Nennt es anders, erschafft einen Himmelskörper der Schattenflamme oder so, die ähnlich fungiert. Aber ich würde es nicht bei einer "handeslüblichen" Sonne belassen.
Dass die Neumondphasen etc so einen Einfluss auf Magie etc haben finde ich ganz interessant, allerdings bin ich auch ein Freund davon dass auch mal Ruhe mit einer Sache ist. Es wirkt mir entsprechend etwas zu viel des Guten. Werwesen sollen auch mal ein "Freio" haben, was damit... so wie es beschrieben ist für mich nicht ersichtlich ist.

Tage und Aufteilung
Hier ist irgendwie wirr geschrieben worden und ich habe keinen Durchblick was genau gemeint ist. Ein IT Monat sind 4 IT Tage? Ein RL Monat sind 4 IT Tage? Ich blicke nicht durch xD
Ich würde mal eure Chronik betrachten und Charaktere mit einer Heldentat oder ähnliches ausbuddeln und die Tage danach belegen, oder wenn es besonders mächtige NPC/Meister gibt. Kommt immer cool wenn die Tage eine Bedeutung haben, eigenlich gibt es kaum etwas, was wirklich ohne Überlegung benannt wird. Finde ich zumindest.


Änderung vom 24h-System

Okay, ihr wollt die Monate kürzen um ein Jahr schneller voranschreiten zu lassen, aber einen IT Tag-Nacht-Zyklus fast verdoppeln? Damit sind die IT Tage zwar länger, aber wenn ihr nicht richtig durchkalkuliert habt ihr weniger gewonnen als vorgesehen glaube ich. Ist gerade nur zu spät um genau nachzurechnen D:
Die Idee, Schlafenszeiten abzustellen find ich dagegen doof. Der Körper orientiert sich vorrangig an Tag und Nacht, genauso wie die Pflanzen- und Tierwelt. Hier würde einiges durcheinander geraten wenn alles so lang wach ist wie es will und am Tag dann bis zur Nacht Leute schlafen. Nachtsaktive Tiere würden entsprechend länger Tagsüber schlafen, Menschen würden auch nicht großartig sich Nachts gerne aufhalten und umdenken lernen weil sie sich mit noch mehr Gefahren konfrontiert sehen könnten etc. Und letztlich entscheidet sich das meiste doch eh durch die Erschöpfung. Wenn der Chara sagt "oah ich lauf jetz die Nacht durch!" Dann macht er das auch und verpennt den nächsten Tag. Ich versteh nicht ganz warum der Tag-Nacht-Zyklus so verändert werden müsste.

Und zu guter Letzt möchte ich noch loswerden, dass nicht jeder sehr sehr aktiv posten kann, durch das Arbeitsleben und andere Hobbies. Und mir missfällt der Gedanke, dass die IT Tage durch weniter RL Tage noch kürzer ausfallen, weil ich mich ja jetzt schon nicht mehr an die genaue Angabe halten kann. Es würde mir keinen Spaß bereiten, wenn Gespräche dadurch noch gravierender hinfällig werden, weil zwischen zwei Posts 4-8 RL Tage vergehen und somit IT ein -zwei komplette Tage um sind, die Charaktere aber erstmal Hallo gesagt haben. Wenn es also jetzt schon schwer ist, finde ich jede Kürzung natürlich nicht sehr toll.

Liebe Grüße zu dieser späten Stunde!

_________________
Sha'lou auf Abwegen - Infos
Akira #836fff & Lumesehyrr #ffdead
Nach oben Nach unten
Glutzahn
Bewohnerin
Bewohnerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 262
Charakterpunkte : 968

Charakter
Alter: 23
Volkszugehörigkeit: Unabhängige
Art: Halb-Werkatze

BeitragThema: Re: Wetter, deine Meinung zählt!   Di Apr 10 2018, 23:54

1.) du hast hier das Problem das du Lejandas zu sehr mit der realen Welt vergleichst. Ein Jahr auf der Erde entspricht nicht zwingend einem Jahr in Lejandas.
Mir persönlich ist es schon wichtig mal ein Jahr vergehen zu lassen. Wenn ich an andere Rollenspiele z.bsp. skyrim denke da vergehen in ein paar Stunden mehrere Tage

2.) auch hier nur weil ein Mond oder eine Sonne in unserer Welt so funktioniert wie sie es tun heißt es nicht das es in Lejandas exakt genauso ist. Auch passiert es auf der Erde doch hin und wieder mal das der Mond am Tag zu sehen ist. Also auch hier für mich kein Problem ;)
Die Werwesen haben an Neumond ja frei, denn der Neumond beeinflusst die anderen Übernaturlichen Wesen, wie Vampire, Dämonen und Magiewirker.

3.) hier waren Zwei Möglichkeiten angeboten. Entweder das eine system oder das andere system. Oder eben das Misch system was von Mel angeboten wurde

4.) wir wollten weder Zeit verlieren noch gewinnen, sondern ein eigenes System zu erschaffen. Es sagte nie jemand was davon das die Notwendigkeit zum Schlaf abgeschafft wird. Der Körper lebt vorallem nachdem was er gewöhnt ist, sonst würden auch Menschen die in dem Regionen der Erde wohnen wo teilweise die Sonne Tagelang nicht aufgeht auch nicht überlebenden könnenm Es gibt auch Menschen die nur Nachts leben wegen ihrem beruf. Wenn Körper, Tiere, Pflanzen etc. Schon immer eine lange Nacht und einen langen Tag (verglichen mit den realen 24 h) kennen dann sind sie evolutionär daran angepasst :)
Wenn ich in unserer Welt die nacht durchmache, schlafe ich auch den ganzen Tag durch ;)

Dein letzter Punkt ist eben das Warum wir Monate kürzen aber dafür Tage verlängern wollen. Damit wenig poster die Möglichkeit haben einen Tag zu nutzen ohne das ihnen die Nacht oder der Tag wegrennt, gleichzeitig aber die IP Zeit vergeht (also Monate ) und viel poster trotzdem den ganzen Tag nutzen können ohne das das was die Charakter In der Zeit schaffen unrealistisch wird.
Zusammengefasst lässt sich also sagen wir kürzeb zwar die Makrozeit (Monate/Jahre) ABER wir verlängern die Microzeit (Tage/Nächte) damit eben nicht passiert das wenig poster ganze Tage über springen müssen obwohl nur hallo gesagt wurde.

ich weiße darauf hin das hier gesagtes nur meine eigene Meinung und mein eigenes Verständnis wieder spiegelt und nicht die des ganzen Teams. Sollte ich also einen Fehler gemacht haben bitte ich darum mich zu korrigieren :)

Ich hoffe ich klang jetzt nicht zu böse wenn doch ist es nicht so gemeint :) ich haben nur versucht sachlich zu argumentieren, da eine Diskussion wichtig ist um etwas zu finden mit dem der Großteil leben kann :)

_________________
Nach oben Nach unten
Kyle Herates
Zirkelführer
Zirkelführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 1431
Charakterpunkte : 2126

Charakter
Alter: 28 Jahre
Volkszugehörigkeit: Magierzirkel
Art: Magiebegabter Mensch

BeitragThema: Re: Wetter, deine Meinung zählt!   Mi Apr 11 2018, 19:06

Ich möchte mich nun auch zu Wort melden

@Mel:
1+ 3: Die Idee war tatsächlich Herbst sowie Frühling weg fallen zu lassen. Es gäbe demnach einen direkten Wechsel von Sommer zur Winterzeit. Wie lange beides ist, kann selbst entschieden werden. Es lässt somit den Spielraum das wir persönlich einfach umstellen, wenn wir merken, der Winter zieht sich zu sehr, oder eben der Sommer. So wäre es möglich in das ganze einen Wandel zu stecken, der an das Inplay angepasst werden kann.
Bis jetzt klingt Vier sehr gut, wir waren eventuell bei Sechs, doch Vier würde sich durchaus anbieten, da die Überlegung stattfand nun auch die Umstellung von Tag zu Nacht von 1 Monat wieder auf 2 Monate zu stellen. Das bedeutet also, es wäre das mit dem längeren Tag auch angepasst. So sind weder aktive noch langsamere Poster betroffen. 2 Monate reichen auch gemütlichen Postern und durch die Verlängerung der Zeit können auch aktive Player nicht ins stottern geraten, da eigentlich bald Nacht sein sollte. Was den Schlaf betrifft ist die Überlegung noch einzubauen, wie oft eine Rasse schlafen muss schon möglich, es war jedoch eher gedacht das ein Spieler an sich direkt weiß, es ist Sinnvoll mein Charakter bald schlafen zu lassen. Das sie länger wachbleiben dabei, wäre ja direkt von den längeren Tagen her logisch gewesen. Wir spielen in einem Fantasy-Universum, da kann auch Char womöglich auch mit 3 Stunden Schlaf ausreichend haben. Auch diese „6 Stunden“ mind. Könnte man streichen. Doch mir gefällt die Idee jeder Rasse eine andere Zeit einzurichten.
Es ist schon öfter vorgekommen das meine Charaktere Ingame von Karys nach Surema zb. Gereist sind und das wäre eigentlich mind. Ein mehr Tages ritt… doch sie schafften es an einem! Das ist doch zu viel es guten, deswegen finde ich 4 Tage sogar ebenfalls sehr passend, statt eine Woche.

2. Wir wollten damit besonders festigen, dass Lejandas eine eigene Umwelt, Zeit sowie Jahresstruktur besitzt. Schließlich würde es der Welt etwas Eigenes geben, etwas gar nicht mal so schlechtes. Es ist vielleicht etwas quergedacht, doch wir möchten einfach soweit weg von unserem System wie möglich. Diesbezüglich ist im Team bereits eine weitere Idee aufgetaucht, die eventuell dem ganzen sogar noch mehr Bedeutung geben würde.
Vielen Dank für deine Anregungen, wir werden die Ideen beherzigen ~


@Akira

Ich denke du hast Insgesamt etwas missverstanden vorauf wir hinauswollten; du ziehst unser echtes Zeitsystem mit ein, doch genau das ist es ja, was wir los werden wollen. Lejandas ist eine Welt geschaffen aus Magie, rein der Fantasy entsprungen. Muss es in solchen Welten wirklich so ablaufen wie bei uns?
Nein. Das ist mein Fazit dazu. Dementsprechend bitte ich dich noch einmal darüber nachzudenken und unser System weg zu lassen. Auf Lejandas funktioniert vieles anders, ist durch Magie erschaffen und so können sich ebenfalls auch die Wesen angepasst haben, wenn nichts anderes bekannt ist. Deshalb bitte ich dich unser System völlig aussenvor zu lassen, denn die Umwelt von Lejandas würde nicht kollabieren, wenn die Tage sowie Nächte länger wären, es wäre normal

Das Jahr
Man braucht es nicht im Inplay begründen, was müsste man denn dort begründen? Es wäre ein Zeitsystem, was es nach Einführung schon immer in Lejandas gegeben hat.
Zudem wäre selbst mit unserer Rechnung nicht möglich das dein Charakter 2x im Jahr Geburtstag hat. Die Kürzung der Monate ist und war noch nicht bestimmt.

Der Mond und die Sonne
Wieder kann ich nur erwähnen das wir in einer Fantasy Welt leben, in der es nicht abläuft wie in unserer. Lejandas liegt nicht auf der Erde. Es gibt eventuell nicht einmal eine Runde Welt, also wohin soll die Sonne dann verschwinden, statt blasser zu werden? Lejandas ist alles was es auf dem Kontinent gibt, keine freie Welt drumherum.
Wir hätten insgesamt 2 Monate Inplay in den keinerlei Mond wirkt, d.h 4 Monate in unserer Zeit. Dann den Vollmond, der in der Nacht stark wirkt und am Tag nur schwächere Werwölfe wirklich betrifft. Der Neumond würde nicht immer eine stark ausgeprägte Wirkung zeigen, sondern in unregelmäßigen Abständen. Unser System soll absichtlich von unserem in der Realenwelt abweichen. Es gibt nicht wenige Geschichten über andere Welten, in denen es mehrere Monde, Sonnen oder ähnliches gibt.

Tag & Nacht
Nein. 4 Inplay Tage sind ein Monat. D.h in der jetzigen Rechnung wäre 1 Inplay Tag genau 2 Monate in der echten Welt. Jeweils 1 Monat Tag und 1 Monat Nacht. So wie jetzt auch schon. Die Überlegung die Zeit von 1 Monat auf 2 Monate zu bringen würde auch die Verkürzung der Monate anpassen, dass dein Charakter nicht zweimal im Jahr Geburtstag feiert.
Die Namen sind noch nicht fest, wirklich etwas zum Auskramen gibt es hierbei jedoch nicht. Eventuell erhalten die Tage auch noch andere Namen im laufe der Zeit, mit zugehörigen Geschichten. Doch das ist erst einmal eine andere Baustelle, wie ihr wisst Arbeiten wir alle und haben demnach auch nur bedingt Zeit alles sofort ausreifen zu können ~

24h.System
Es geht nicht um gewinnen oder verlieren, es geht darum es aktiven sowie langsameren Postern zu ermöglichen frei zu spielen, ohne das Problem zu besitzen das der eigene Charakter jetzt aber eigentlich schlafen müsste oder ähnliches.
Es war niemals die rede davon Schlafzeiten abzuschaffen, nur sie anzupassen. Es wäre demnach normal auch mal am Tag zu schlafen, da dieser länger ist. Es wäre nicht wie bei uns „Tags Wach, nachts Schlafen“ sondern es wird geschlafen wenn es nötig ist. Eben auch am Tag, oder in der Nacht. Es bietet mehr Spielraum die Inplayzeit besser nutzen zu können, so kannst du deinen Charakter schlafen lassen in der Nacht, ohne die ganze Nacht damit verschwenden zu müssen. Es wäre dir möglich zu schreiben „Sie schlief ausreichend und stand auf, um ihre Reise weiter zu führen“. Verstehst du was ich meine? Du kannst noch mehr in der Zeit anfangen, als wenn dein Charakter die ganze Nacht schlafen müsste.
Was müssten Menschen denn umlernen, wenn es doch bereits immer so gewesen ist? Nachttiere würden, so wie jetzt, eben nachts wachen und Tags schlafen, das es dabei länger ausfällt, würde diese nicht stören, es wäre quasi normal.
Wieso muss ein Charakter denn sagen er läuft die ganze Nacht, wenn gewusst ist, dass die Nacht sehr lang ist? Es wäre eventuell sogar möglich. Hier ist es wichtig, dass man nicht an unserem Maß festhält. Auch ein Mensch kann ohne Probleme in unserer Welt 24 h wach sein, oder länger, schläft 7 Stunden und ist fit. Ich spreche da aus Erfahrung, weshalb sollte es in einer Fantasy Welt dann nicht möglich sein, dass Rassen eine andere Bedürftigkeit aufweisen, als in unserer Welt?

Es ist uns klar das man nicht aktiv posten kann, doch genau deswegen ist es doch unser Ziel das System so anzupassen, dass es für beide Seiten gut klappt. Die RL Tage würden sich doch gar nicht verändern, es wäre wie jetzt auch. Ich verstehe diesen Einwand leider nicht, da es sich in dem Bezug nichts ändert, sogar die Überlegung aufkam von 1 Monat für Tag wie Nacht auf 2 Monate zu wechseln, damit mehr Zeit dafür ist. Die Vorstellung des neuen Zeitsystems war auch, wie ich erwähnte, noch nicht Final, dh. Es können sich dinge noch ändern, anpassen und besser gemacht werden. ^^


_________________
Nach oben Nach unten
Online
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wetter, deine Meinung zählt!   

Nach oben Nach unten
 
Wetter, deine Meinung zählt!
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Wetter, Tageszeit, etc.
» Die Never-Ending-Storie mit dem Ex :-( Eure Meinung??!!
» Eine BLAMAGE nach der nächsten........aus Fehlern lernen :-)
» Verarscht? Kein bock mehr...
» Der Zug ist abgefahren

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Die Völker Lejandas - Das RPG ::  :: Rund um das Forum-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: