StartseiteFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Die Völker Lejandas - Das RPG

Wir sind ein kostenloses Fantasy-Rollenspiel Forum. Tritt ein Gast und sei ein Teil im Kampf um Land, Macht und Freiheit!
 
Login
Benutzername:
Passwort:
Bei jedem Besuch automatisch einloggen: 
:: Ich habe mein Passwort vergessen!
Die neuesten Themen
» Sophia Gascoigne
Gestern um 18:01 von Sophia Gascoigne

» Anfragen
Di Sep 19 2017, 18:20 von Gast

» Gästebuch
Di Sep 19 2017, 16:55 von Gast

» Kontrolle der Charakterbögen
So Sep 17 2017, 19:14 von Kyle Herates

» Postingpartner gesucht!
Sa Sep 16 2017, 19:28 von Azuron

» Aria - Fuchsdämon im Magierzirkel [fertig]
Di Sep 12 2017, 23:56 von Aria

» NPC Liste
Mo Sep 11 2017, 20:26 von Ragosh

» Charakterfarben
Fr Sep 08 2017, 23:44 von Ventus del Karui

» Assassins Creed
So Sep 03 2017, 02:41 von Kyle Herates

Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Saired Taljial
 
NPC
 
Erzähler
 
Damien LaCroix
 
Lycrezia
 
Carter
 
Milos van Luke
 
Kadmiel Dhakhanh
 
Ventus del Karui
 
Nefarian Elijah Vipera
 
Zufälliges Zitat
Shoutbox

Shoutbox

Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenAustausch | 
 

 exotische Begleitung sucht testamentarisch ausgewählten Herren (Reserviert)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Daijah Mondwind
Bewohnerin
Bewohnerin
avatar

Anzahl der Beiträge : 8
Charakterpunkte : 8
Anmeldedatum : 22.08.17
Alter : 21

Charakter
Alter:
Volkszugehörigkeit:
Art: Magiebegabte Caridae

BeitragThema: exotische Begleitung sucht testamentarisch ausgewählten Herren (Reserviert)   Di Aug 29 2017, 23:50

ÜBERSCHRIFT

Daijah Mondwind
...ein flüchtiger Sklave


Daijah Mondwind gehört einer ausgestorben gegelaubten Rasse an. Sie ist ein Caridae. Verstoßen von ihrem eigenen Stamm, verbrachte sie die letzten Jahre mit einem alten Mann, welcher ein Halsband fertigte, dass Dai schützen sollte. Es unterdrückte die unverkennbare Aura und den Gestaltwechsel, doch der alte Mann starb vor wenigen Tagen. Geistesgegenwärtig begrub sie ihn und ist nun auf der Flucht. Sie sucht jemanden, der ihr dieses lästige Halsband ab nimmt. Es ist nicht so, dass sie eine Abneigung gegen ihr Leben hätte, sie hasst es nur einfach, ihre Hirschgestalt nicht annehmen zu können. Sie fühlt sich schutzlos. Generell ist Daijah ein recht sensibler Charakter, der nichts für Grobiane ist. Sie ist rastlos und sucht nach Halt. Obwohl sie misstrauisch ist, ist sie durchaus gewillt, sich freiwillig bei einer Person aufzuhalten, die sie überzeugt, dass sie von ihr all das erhalten kann. Fast sie einmal vertrauen, würde sie jeden Tropfen ihres Blutes für diese Person vergießen. Leider hat sie das mit dem Sklavendasein nicht so ganz begriffen und fühlt sich nicht als solcher. Ein Punkt, der dir durchaus Schwierigkeiten bereiten können. Wenigstens ist sie für gewöhnlich nicht böswillig. Derzeit trägt sie einen Speer bei sich, kann lesen und schreiben und die höfliche Etikette. Sie kennt sich etwas mit Pflanzen aus.  



Meister
...dies soll mein letzter Wille sein.


Daijah ist nun schon vor einiger Zeit aufgebrochen, als man dir das an dich adressierte Testament des alten Mannes überreicht. Ihr kanntet euch kaum, aber da er keine verwandten hat, scheinst du ihm die geeignetste Person.
Dein neuer Schützling kennt dich nur flüchtig vom sehen.

Auszug des Testaments...
Nun, da Ihr diese Zeilen lest, war es an der Zeit abschied zu nehmen. Ich weiß, unser Verhältnis war nicht all zu berauschend, doch es scheint mir, dass Ihr die geeignetste Person seid, um Euch um Daijah zu kümmern.
Meine Sklavin hat mehrere Jahre mit mir verbracht und ich habe nie ein reineres Wesen angetroffen. Sie hat ein sanftes Gemüt, doch ich befürchte, die letzten Tage haben sie aufgeschreckt. Ich nehme an, dass sie sich bereits auf gemacht hat, um sich ihres Halsbandes zu entledigen, Ihr solltet also keine Zeit verlieren, sie zu finden. Ich bin sicher, dass der Verlust ihres Halsbandes sie händelbarer macht, doch das Aufsehen, welches sie erwecken würde, könnte sie in große Schwierigkeiten bringen, sollte ihr Herr/in nicht bei ihr sein.
Daijah wird ihren Speer bei sich tragen, doch seid unbesorgt, sie hat ihn nie ohne Befehl gegen irgendjemanden erhoben. Außerdem liegt ihr der offensive Kampf nicht, sie ist also keine Bedrohung.
Ich war leider kein guter Herr für sie. Sie hat nie gelernt, was es bedeutet ein Sklave zu sein, es wird euch also Arbeit kosten, ihr zu zeigen, dass sie sich angemessen zu verhalten hat. Sie kennt ihr Leben als eine Art Dienerin, doch schien es mir, als würde sie sich gegen eine strenge Hand stämmen, mehr als gegen jene, die versucht sich sanft zu nähern. Sie leistete all meinen Wünschen bedingungslos Folge.

Auf dem anderen Pergament, dass ihr vorfinden werdet, habe ich Euch Aufzeichnungen über ihre Rasse hinterlegt. Es wird Euch den Umgang erleichtern.

Daijah's neuer Meister sollte kurz und knapp folgendes erfüllen.
- Magier
- Sollte nicht alles mit Prügel lösen wollen
- dunkle Magier werden es einfacher mit ihr haben, ist aber keine Bedingung. Da sie sich vor dunkler Magie fürchtet, wird sie sich bereitwilliger unterordenen.



code by Lejandas

_________________
Charakterbogen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
exotische Begleitung sucht testamentarisch ausgewählten Herren (Reserviert)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Warum sucht er Kontakt nach 10 Mon Funkstille??
» Sklave sucht Sklave für herumsklaverei
» unsicher! habe angst das er sich eine neue sucht...
» "Bauer sucht Frau" - Begleitung für Dash Rendar...
» Midnight Cats sucht Mitglieder!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum antworten
Die Völker Lejandas - Das RPG ::  :: Gesucht & Gefunden :: Vermisste Personen-
Neues Thema eröffnen   Eine Antwort erstellenGehe zu: